Philadelphia Torte Marille-Mandel

Ein fruchtig-frischer Genuß für süße Momente

Schnell, frisch und köstlich: Dass sich Frischkäse  nicht nur als Brotaufstrich, sondern auch hervorragend zum Backen eignet, beweist das Backbuch „Backideen zum Verlieben“ von Haubenköchin Lisl Wagner-Bacher und kreativen Hobbybäckern aus ganz Österreich, die gemeinsam mit Philadelphia erfrischend süße Köstlichkeiten zeigen und zum Nachmachen einladen.

Philadelphia Mandel-Marillen-Torte© (c) Philadelphia - Mondelez

(c) Philadelphia / Mondelez

Zutaten für 16 Stücke

150 g Biskotten
300 g Joghurt
125 g Butter
3 EL Zitronensaft
2 EL Mandeln (gemahlen)
6 Blatt Gelatine
100 g Marillenmarmelade
85 g Zucker
300 g Marillen (frisch oder Konserve, abgetropft)
50 g Mandeln (gehobelt)

3 Packungen Philadelphia Natur Doppelrahm (à 175 g)


Zeitbedarf · 45 Minuten, Kühlzeit: 3 Stunden

Zubereitung

1) Biskotten in einen großen Gefrierbeutel füllen, diesen verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz oder den Händen vollständig zerbröseln. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, mit den Bröseln und den gemahlenen Mandeln vermischen und anschließend mit einem Löffel in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken. Den Boden behutsam mit Marillenmarmelade bestreichen.

2) Frische Marillen putzen, entkernen und bis auf 2 Marillen für die Deko in Spalten schneiden. Philadelphia, Joghurt und Zitronensaft mit dem elektrischen Handmixer vermengen.

3) Gelatineblätter in 150 ml kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. 75 g Zucker hinzufügen und alles unter Rühren erwärmen, bis sich die Gelatine und der Zucker gelöst haben. Anschließend die gelöste Gelatine mit dem elektrischen Handmixer zügig in die Philadelphia-Creme einrühren.

4) Ein Drittel der Creme auf den Bröselboden in die Springform füllen. Geschnittene Marillen im Kreis auflegen. Restliche Creme einfüllen und die Torte mindestens 3 Stunden kühlen.

5) Vor dem Servieren Backofen auf 150 °C (Umluft) vorheizen. Die gehobelten Mandeln mit 1 EL Zucker mischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen 5-10 Minuten goldbraun rösten. Abkühlen lassen und auf die Torte streuen. Marillen für die Dekoration in Spalten schneiden und auf die Torte legen.

Beautesse Buch-Tipp :  "Backideen zum Verlieben"

Backideen zum Verlieben - Philadelphia© (c) Philadelphia - Mondelez

Auf rund 120 Seiten zeigt das Backbuch „Backideen zum Verlieben“ wie einfach Backen mit Philadelphia ist. Alle Rezepte basieren auf dem sehr einfachen Grundrezept der gekühlten Philadelphia-Torte, die im Handumdrehen fertig ist und stets gelingt.

Durch kleine und wirkungsvolle Abwandlungen des Basisrezepts entstehen neue Kreationen für besondere Anlässe wie dem Muttertag, Ostern oder Pfingsten. Dem Variantenreichtum sind keine Grenzen gesetzt – gebacken ebenso wie gekühlt.

Lisl Wagner-Bacher verrät auch Backtipps auf

www.philadelphia.at

  Das Backbuch ist im Buchhandel oder

online

um €14,99 erhältlich. Alle Rezepte sind bebildert und nährwertberechnet.

Hier finden Sie weitere köstliche Rezept-Ideen

Artikel teilen auf