Avocadorisotto mit gegrillten Riesengarnelen

Weil Liebe durch den Magen geht

Dass Essen und Erotik nicht nur nahe beieinanderliegen, sondern definitiv ein Verhältnis miteinander haben, wussten nicht nur Casanova oder Karl Kraus, sondern schon der Hohelied-Dichter Salomon oder die frühmittelalterlichen arabischen Gelehrten. „Eine Portion Liebe“ – tauchen Sie ein in die Geschichte des aphrodisischen Genießens.

Avocadorisotto mit gegrillten Riesengarnelen© Eine Portion Liebe by Jasmin Parapatits

Zutaten für 2 Personen

2 reife Avocados
1 kleine Schalotte, fein gewürfelt
Saft einer halben Zitrone
150 g Risottoreis
1 Knoblauchzehe,fein gehackt
75 ml Weißwein
400 ml Gemüsefond
4 EL frisch geriebener Parmesan
3 EL Butter
4 Riesengarnelen ohne Kopf und Schale, entdarmt
5 EL Olivenöl
Meersalz und frisch gemahlender schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Avocados halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Knoblauch vorsichtig unterrühren und beiseitestellen.
Gemüsefond erhitzen und bereitstellen. In einem Topf 1 EL Butter mit 3 EL Olivenöl erwärmen, die Schalottenwürfel dazugeben und glasig anschwitzen. Anschließend Risottoreis hinzufügen und unter Rühren glasig werden lassen. Mit Weißwein ablöschen, den Alkohol verdampfen lassen und etwas Gemüsefond angießen. Nun das Risotto ständig rühren und nach und nach Fond angießen. Dabei vor der erneuten Zugabe von Fond warten, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Reis gar, aber noch bissfest ist; das dauert ca. 25–30 Minuten. Topf vom Herd nehmen. 2 EL Butter, Parmesan und ¾ der Avocadowürfel vorsichtig unter den Reis mengen, jedoch nicht weiterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt ruhen lassen.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Riesengarnelen mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten scharf anbraten; sie sollten innen noch glasig sein. Risotto vor dem Servieren nochmals vorsichtig umrühren. Mithilfe eines Servierrings anrichten, je 2 Garnelen daraufsetzen und mit den restlichen Avocadowürfeln garnieren.

Das Rezept stammt aus dem Buch EINE PORTION LIEBE

Eine Portion Liebe© Eine Portion Liebe by Jasmin Parapatits

Dass Essen und Erotik nicht nur nahe beieinanderliegen, sondern definitiv ein Verhältnis miteinander haben, wussten nicht nur Casanova oder Karl Kraus, sondern schon der Hohelied-Dichter Salomon oder die frühmittelalterlichen arabischen Gelehrten.

 „Eine Portion Liebe“ – tauchen Sie ein in die Geschichte des aphrodisischen Genießens. Scharf gewürzt mit sinnlichen Zitaten der Weltliteratur und außerordentlich pikanten Rezepten. Eine hochwertige Ausstattung macht dieses Kochbuch zu einem wunderbaren Geschenkbuch für Liebende.

Jasmin Parapatits
Eine Portion Liebe

Kulinarische und literarische Verführungen

maudrich 2018, 176 Seiten, durchgehend farbig, Hardcover

EUR (A) 23,60 / EUR (D) 23,– / sFr 29,90 (UVP)

ISBN 978-3-99002-060-9