Die Rose

Mysterium, Liebe, Leidenschaft und ewige Schönheit

Der Zauber der Rose ist facettenreich und widersprüchlich, mysteriös und doch  klar und voller Unschuld. Sie gilt als Liebesbeweis, Symbol ewiger Jugend und Schönheit, verkörpert die Leidenschaft ebenso wie die Tugend.  Sie war schon da, bevor die Kulturgeschichte der Menschheit so richtig ins Laufen kam. Anhand fossiler Funde konnten Wildrosen vor 25 bis 30 Millionen Jahren auf der Nordhalbkugel der Erde bereits nachgewiesen werden. 

Rose© Pixabay

Etwa 2700 v. Chr. gehörten Rosen als Zierpflanzen in China bereits zum Alltag. Von hier ausgehend beeinflussten sie in den kommenden Jahrhunderten die Rosenzucht in ganz Europa. Erste Zeugnisse in Ägypten reichen zurück bis in die Zeit Ramses II. Im Totenkult spielte die Rose eine wichtige Rolle. Die Ägypter wuschen ihre Toten mit Rosenwasser, und auch als Grabbeigabe fand die Rose Verwendung. Von Ägypten aus gelangte die Rose nach Griechenland und ins Römische Reich. Im antiken Griechenland ernannte die Dichterin Sappho im Jahre 600 v. Chr. die Rose zur Königin der Blumen, ein Titel, den sie bis heute trägt. Auch im römischen Reich avancierte sie rasch  zum Luxusartikel, der in alle Provinzen des Reiches begehrt wurde.

Rosenoel© iStock_Madeleine_Steinbach

Zum Symbol des Christentums avancierte die Wildrose im Mittelalter, sie stand für die Reinheit der Jungfrau Maria. Gleichzeitig fand sie als Heil- und Küchenpflanze in viele Klostergärten Eingang.

Durch die Seefahren des 16. und 17.Jahrhunderts gelangten erstmals gezüchtete Rosen aus dem fernen Osten nach Europa und bildeten die Basis für die europäische Rosenzucht.  Es entstanden berühmte Rosengärten, wie in Frankreich L`Hay-les Rose und Bagatelle, Queen Marys Rosegarden in London und das Rosarium in Sangerhausen, mit der größten Rosensammlung der Welt.

Kathedrale© Pixabay

Auch in der Kunst und Architektur, Religion und Symbolik, Mode und Design ist die Rose nicht wegzudenken. Eine der ältesten Rosen-Dekoration ist auf den Überresten des minoischen Palastes von Knossos, aus dem Jahre 1450 v. Chr., auf der Insel Kreta zu finden. Viele Sakralbauten des Mittelalters entsprechen in ihrem architektonischen Bau der Form einer Rose. Rosen finden sich auf Bannern, Wappen und Münzen - besonders bekannt sind die Englands Rosenkriege zwischen den Adelsgeschlechtern Lancaster und  York.

Rosen 1© Pixabay

In der Kosmetik wird die Pflanzenkönigin wegen ihrer ätherischen Öle sowohl in der Hautpflege als auch in der Parfümerzeugung gerne eingesetzt. Ihre hautberuhigenden und harmonisierenden Eigenschaften machen die Rose zu einem begehrten Wirkstoff und zur unerschöpfllichen Quelle für Inspirationen.

Annemarie Börlind Rosentau

Bevor erste Knitterfältchen sichtbar werden, macht sich trockene Haut durch ein Spannungsgefühl bemerkbar. Die Pflegeserie ROSENTAU ist dann die ideale Hilfe. Mit einer Wirkstoffkombination wertvoller Pflanzenextrakte regt sie die Kollagenfasern an, wieder mehr Feuchtigkeit zu bilden. Die Haut wird wieder prall und glatt. Wertvolle ätherische Öle aus der Damaszener-Rose und der Wildrose Rosa Gallica verleihen der Systempflegeserie ROSENTAU ihren bezaubernden Duft und eine harmonisierende Wirkung.

Boerlind© Annemarie Börlind

Dolce&Gabbana Dolce Rose

Dolce Rose ist das erste Eau de Toilette in der zuckersüßen Dolce Linie, die stets florale und fruchtige Akkorde miteinander kombiniert. Der Duft fängt sorglose Freude ein und verbindet zartes Rosenabsolue und frische Zentifoliennoten mit sanftem Moschus und spritziger roter Johannisbeere. Voller Lebensfreude und Energie, eine unwiderstehlich bezaubernde Komposition!

Dolce gabbana© Dolce&Gabbana

Issey Miyake L’Eau d’Issey Rose&Rose Eau de Parfum Intense

Einmal mehr setzt der japanische Designer Issey Miyake auf die Inhaltsstoffe aus der Natur. Für L’Eau d’Issey Rose&Rose stellt er die unumstrittene Königin der Blumen in den Mittelpunkt. Dabei wird der Klassiker L’Eau d’Issey in seiner neuen Intensität durch die kostbare Zentifolie und die zarte bulgarische Rose betont. Ein Morgentau-Effekt, eine lebendige Blütenfrische und eine Spur von Köstlichkeit bilden ein überschwängliches und fröhliches, blumiges Bouquet. In der Kopfnote offenbart sich spritziger Rosa Pfeffer mit einem Hauch Himbeere und Birne. Die Basisnote setzt auf Intensität mit Cashmeran und samtiger Patschuli-Essenz.

Issey miyake© Issey Miyake

Serge Lutens La Fille de Berlin

Eine Stadt, ihre Geschichte und viel gelebtes Leben. La Fille de Berlin beschreibt eine Frau wie eine Blume mit farbenfrohen Blütenblättern und teuflisch spitzen Dornen. „Sie ist eine Rose mit Dornen, mit der man sich nicht anlegen sollte. Sie ist eine Frau, die zu Extremen neigt. Sie kann in einem Moment sanftmütig sein – wenn sie will. Doch schon im nächsten Augenblick präsentiert sie ihre wilde schockierende Seite,“ beschreibt Serge Lutens seine Duftkreation der Collection Noire. Pudrig, pfeffrig und langanhaltend.

Serge lutens© Serge Lutens

Shiseido Innerglow Cheek Powder Floating Rose

Der Mix aus Rouge und Highlighter schenkt dank der einzigartigen Cream Powder Matrix Technology dauerhaften Halt bis zu acht Stunden. Neben der intensiven Farbpigmentierung und zarten Textur sorgt feiner Perlmutt-Schimmer für einen natürlich strahlenden Glow. Wie ein seidener Kimono gleitet die innovative, federleichte Textur über die Wangen und schenkt ihnen ein strahlendes, natürliches Finish oder perfekte Konturen, ohne Streifen zu hinterlassen.

Shiseido© Shiseido

Shiseido Eudermine Revitalizing Essence

Seit 1897 ist Eudermine – die Allround Beauty Essence – Bestandteil des Shiseido Pflege Sortiments. Die Hautpflege-Lotion wird 100 Jahre nach der Einführung mit den Inhaltsstoffen auf dem aktuellsten Stand der Forschung reformuliert und versorgt die Haut als Eudermine Revitalizing Essence mit Feuchtigkeit und hilft ihre Hauterneuerung zu optimieren. Die Hochleistungs-Beauty Essence verleiht der Haut eine ebenmäßige, klare und jugendliche Ausstrahlung. Beim Auftragen des legendären Softeners erweckt der Duft der anmutigen Pfingstrose positive Stimmung und sofortiges Wohlbefinden.

Shiseido© Shiseido

Shiseido Ultimune Power Infusing Concentrate

In leuchtendem Rot wie die schönste Rose präsentiert sich das Ultimune Power Infusing Contentrate und bildet ein Schutzschild für die Haut. Das Konzentrat unterstützt die hauteigene Abwehrkraft und spricht auf weltweit einzigartige Weise die Langerhans-Zellen an, die den Immunschutz der Haut steuern. Mit einer fein abgestimmten Mischung aus Ginkgo-Biloba-Blattextrakt sowie Perilla und Wilder Thymian verbessert dieser  Komplex die Funktion der Langerhans-Zellen, die durch äußere Einflüsse und Alterungsprozesse geschwächt werden können. Ultimune wirkt intensiv verstärkend und kann mit allen Pflegelinien kombiniert werden.

Shiseido 1© Shiseido

Nivea Rosenwasser

Rosenwasser ist das Beautyprodukt, das gefühlt alles kann: Seine hautpflegenden Eigenschaften sind vielseitig, denn es wirkt antibakteriell, neutralisiert den pH-Wert der Haut und spendet Feuchtigkeit. NIVEA Feuchtigkeitsspendender Gesichtsspray beruhigt, pflegt und erfrischt die Haut mit Bio Rosenwasser und spendet ihr intensive Feuchtigkeit – für einen gesunden Glow.

Nivea© Nivea