Seegras, Salz und Tartan

Das Fairmont St. Andrews offenbart seine schottische Seele

Ankommen und andächtig genießen: von dem spektakulär auf einem Hügel gelegenen Fairmont Hotel und seinen beiden Championship-Golfplätzen genießt man ein  atemberaubendes Panorama. Fernab der Hektik des  Alltags schweift der Blick über die Mündung des Tay, die Nordsee und die mittelalterliche Skyline von St. Andrews.

Fairmont St Andews

Akzente der eigenwilligen Landschaft rund um das renommierte Golfhotel geben auch dem Interior-Design seinen unverwechselbaren Look. Materialien und Farben spiegeln die Anmutung von Meer, Sand, Holz und Stein.

Das beeindruckende Fünf-Stern-Resort vereint Luxus und Eleganz - eingebettet in die Wiege des Golfsports. Alle 209 Zimmer des Hotels sind luxuriös ausgestattet, großzügig angelegt und mit unverkennbar schottischen Akzenten eingerichtet.

Fairmont St Andews

Das opulente Signature Spa lockt mit einer Fülle an exklusiven Treatments und Massagen, Gesichts- und Körperbehandlungen sowie Entspannungs-Ritualen, bei denen Produkte von Aromatherapy Associates und Pure Lochside verwendet werden. 12 exklusive Behandlungsräume, der 16 Meter lange Swimming Pool, Sauna, Dampfbad, Jacuzzi und Ruheräume komplettieren das entspannende Angebot.

Es wurden einzigartige und authentische Zeremonien kreiert, die auf jenen Heilpflanzen basieren, welche in dieser Gegend schon seit Jahrhunderten für Schönheit und Entspannung genutzt wurden. Vom Seegras bis zu Wacholder und Rosen wachsen die Zutaten praktisch direkt vor der Haustür des Hotels

Fairmont St Andrews - Spa

Typische Stoffe wie Tartan und Tweed wurden dezent in die Gestaltung der Behandlungsräume integriert. Dazu gehört ein eigener Bereich für die Men’s Treatments sowie eine Partner-Suite, in der sich Paare gleichzeitig verwöhnen lassen können. Weitere Besonderheiten sind das „Spa within a Spa“ – eine dreiräumige Suite für Gruppen-Events sowie die exklusiv gestylte Lounge für Momente vollkommener Entspannung. Außerdem bietet das Spa einen großzügigen Swimmingpool sowie ein ausgedehntes Fitness Center inklusive Yoga- und Spinning-Studio.

Neben den außergewöhnlichen Kerstin-Florian-Treatments lässt das neue Spa seine Gäste mit lokal inspirierten Zeremonien tief in die Geheimnisse der Region eintauchen. „Crest of the Cliff“ etwa heißt ein Ganzkörperritual, das die Haut mit Heidekraut, Rosmarin und wilder Nessel sowie Nordseesalz und Meeresalgen reinigt, beruhigt und pflegt.

Fairmont St Andews

Als Golfhotel bietet das Fairmont St Andrews seinen Gästen natürlich auch ein Golf-Treatment, das den Namen des schottischen Profigolfers Sam Torrance trägt. Vom Fußbad über eine Stretch-Massage bis hin zu Körperpackung und Gesichtsbehandlung werden die Sportler dabei umfassend vitalisiert. Und typisch Fairmont: Wer die „Generosity Massage“ bucht, spendet gleichzeitig einen Beitrag für die Coast & Countryside-Stiftung am Ort.

Fairmont steht für eine außergewöhnliche Kollektion von Luxushotels, zu der auch Ikonen wie das Fairmont Singapore, das Schweizer Fairmont Le Montreux Palace oder das New Yorker The Plaza gehören.

Fairmont St Andrews Scotland

eMail

standrews.scotland@fairmont.com

www.fairmont.com

Hier finden Sie weitere Resorts: