ROUGE COCO

Erleben Sie das Comeback der Weiblichkeit

Vanessa Paradis für Rouge Coco

COCO - Zwei Silben, die zur Legende wurden. Das typische Stakkato der CHANEL -Melodie. Ein Wort wie der Name eines Paradiesvogels. Ein herzförmiger Mund, der kokette Charme eines flüchtigen Kusses. Ein verführerisches Flüstern, das die Lippen reizvoll in Szene setzt.

Lippenfarbe war schon immer eine große Leidenschaft von Mademoiselle Chanel. 1954 entwarf sie einen cremigen Lippenstift, den sie in einer rechteckigen Hülse präsentierte –eine genaue Replik des N°5-Zerstäubers. Diesen nahen Verwandten des legendären Parfums sollten Frauen künftig bei jeder Gelegenheit griffbereit haben.

Rouge Coco von Chanel

Coco Chanel integrierte sogar im Inneren ihrer berühmten Stepp-Optik-Tasche 2.55 extra für diesen Lippenstift ein Lederetui, das heute ebenfalls weltbekannt ist.

Der bis zuletzt als Rouge Hydrabase bekannte Lippenstift wurde im Laufe der Zeit immer wieder weiterentwickelt und perfektioniert, um durch neueste Technologien und trendige Farbnuancen den höchsten Ansprüchen zu genügen. Regelmäßige, subtile und kaum wahrnehmbare Veränderungen ließen den Mythos unvergänglich werden.

Rouge Coco

2010 revolutionierte Peter Philips, Directeur International de la Création Maquillage von CHANEL, die Lippenstift-Legende - so entstand ROUGE COCO. Das Prêt-à-Porter-Produkt unter den Lippenstiften überzeugt gerade Frauen der "Gloss-Generation", die sich zuvor nicht recht an Lippenstifte heranwagten.

Seine einzigartige, balsam-ähnliche Textur und eine innovative Formel aus Wiesenschaumkrautöl-Derivat, natürlichen Estern und pflanzlichen Ceramiden sorgen für eine perfekte und langanhaltende Durchfeuchtung der zarten Lippenhaut.

Die französische Schauspielerin, Sängerin und Fotomodell Vanessa Paradis wurde von Regisseur Jean-Baptiste Mondino exklusiv für ROUGE COCO auf besonders sinnlich-elegante Weise in Szene gesetzt. Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen und erleben Sie das Making Off des TV-Spots von ROUGE COCO .

Die große Farbpalette enthält neben Klassikern wie Sari Doré von 1954 und Rouge Noir von 1996 vielfältige Rosé-, Rot- und Braunvarianten, unter denen sich schnell der perfekte Lieblingston als steter, luxuriöser Begleiter finden lässt. ROUGE COCO von CHANEL in 30 wunderschönen Farben um Euro 28,50 im Parfümeriefachhandel.