Lip-Prep

So bringen Sie Ihre Lippen auf Hochglanz

Clarins

Ob Natural Look oder Drama Queen: der Lipgloss ist aus keinem Look mehr wegzudenken. Er verleiht den Lippen schimmernden Zauber und setzt sie glanzvoll in Szene. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Lippen in Hochform bringen, damit Gloss und Farbglanz perfekt zur Geltung kommen.

So bringen Sie Ihre Lippen auf Hochglanz:

Polieren

Glatt polierte Lippen sind die beste Voraussetzung, um den schimmernden Effekt eines Lipgloss perfekt wirken zu lassen.

Beautesse-Tipp : Regelmässiges Lippen-Peeling entfernt raue Hautschüppchen und sorgt für eine glatte Hautoberfläche.

Verwenden Sie dafür spezielle Lippen-Peelings z.B. Cellular Lip Renewal Concentrate von La Prairie, Lip Exfoliator von Yves Saint Laurent oder Jane Iredale.

Einfach mit kleinen kreisenden Bewegungen auf die gereinigten Lippen auftragen und den Überschuss an Körnchen mit Hilfe eines Kosmetiktuchs entfernen. Für ein intensiveres Peeling lässt man den Lip Balm 2 - 5 Minuten einwirken.
Lippen-Peeling selbst gemacht: 1TL Honig und 1/2 TL Zucker vermischen und die Lippen behutsam damiteinreiben. 2-3 Minuten einwirken lassen und danach abwaschen.

Füllen und Fixieren

Lippenpflege: Glätte und Fixieren

Auch die Lippen weisen Fältchen auf, sowohl auf der Lippenhaut als auch am Lippenrand. Da Farbe und Glanz auf glattem Untergrund besser und vor allem länger haften, kann mit einem Trick die Lippenhaut geglättet werden.

Schritt 1 : Mit einem Lipfiller werden die Lippenfältchen aufgefüllt und damit die Oberfläche geebnet: z.B. Line Solution von Talika, Perfectionist Concentrate Lip Lines von Estee Lauder

Schritt 2 : Ein Lipfix wirkt wie ein Auslauf-Stopper und hält Farbe und Glanz genau dort, wo sie hingehören z.B. Guerlain KissKiss Liplift oder Elizabeth Arden Lipfix.

Gloss & Glamour

Natural Look
Sie tragen Gloss alleine ohne Lippenstift ? Dann einfach nach dem Lipfix nur eine Schicht Lipgloss aufpinseln oder mit  Schwämmchen auftragen.

Tipp : für längere Haltbarkeit den Gloss zweimal übereinander auftragen.

Clarins Rouge Prodige

Farbenglanz

Wenn die Lippen einen farblichen Akzent setzen sollen, wird zuerst der Lippenstift aufgetragen und anschließend mit dem Gloss ein glanzvolles Highlight gesetzt.
Und so wird es gemacht: Etwas Makeup oder Concealer auf den Lippen verteilen, mit passendem Konturenstift den "Rahmen" ziehen und diesen mit dem Lippenstift ausmalen. Durch das Makeup hält der Lippenstift deutlich länger. Danach Gloss über den Lippenstift auftragen.
Tipp: die Lippen wirken optisch voller, wenn man mit einem hautfarbenen Konturenstift arbeitet. Um den Volumeneffekt der Lippen zu verstärken, trägt man den Gloss nur in der Mitte der Lippen auf.

Neue Gloss und Lippenstifte:

Artikel teilen auf