Carita Paris

Die erste Adresse der Schönheit

Carita Paris

Die elegante Adresse im Herzen Paris gilt nach wie vor als Pilgerstätte all jener, die den Traum von Luxus und kreativer Eleganz in die Tat umsetzen, der perfekte Ort für diesen Tempel der Schönheit.

Die Schwestern Carita hielte die Zahl 11 für ein gutes Omen, es war die Hälfte von 22, der Glückszahl von Maria.

Außerdem war das Haus schon in früheren Zeiten der Schönheit geweiht: Meulotte, Marie-Antoinettes Perückenmacher, war hier beheimatet.

 

Das Palais wurde im Jahre 1988 von der bekannten französischen Innenarchitektin Andrée Putmann vollkommen renoviert, und präsentiert nun auf mehr als 2.000 m² über drei Stockwerke hinweg eine vollkommene Welt  der Schönheit, ein Universum des Wohlbefindens.

Die großzügige, elegant  geschwungene Treppe steht im strahlenden Mittelpunkt des hellen Entrees und lädt ein, das Haus zu erkunden. Der Haarsalon zeigt sich modern und großzügig, diskret und luxuriös die die Kosmetik-Bereiche – dieses außergewöhnliche Ambiente genießen täglich 300 Kundinnen.

Carita Maison de Beauté

Das Maison de Beauté empfängt den Besucher mit warmherziger Freundlichkeit und ungeteilter  Aufmerksamkeit.

Der staunenden Besucher wird Teil eines wunderbaren Rituals des Umsorgen, Verwöhnen und lässt sich nur allzugerne in behagliche Entspannung fallen.

 Während der genußvollen Gesichtsbehandlung ruht man unter einer federleichten, warmen Daunendecke und ergibt sich dem wohligen  Gefühl des absoluten Luxus und Wohlbefindens.

Keinesfalls versäumen darf man die berühmte Renovateur-Behandlung, das Herzstück aller Carita-Behandlungen.

Durch ein Potpourri aus natürlichen aromatischen Essenzen und feinst gemahlenen Sonnenblumenkernen, verbunden mit einer speziellen Massagetechnik macht der Rénovateur die Haut streichelzart, fein und ebenmäßig. Der Blick in den Spiegel zeigt tatsächlich ein Jahrzehnt weniger. 

Nach Verwöhn- und Verjüngungsprogramm für Gesicht und Körper zeigen die Stylisten im Haarsalon ihr Können,  legten doch die Schwester Carita damit den Grundstein für ihren außergewöhnlichen Erfolg.

Carita Haarpflege

Und die Coiffeure des Hauses sind anerkannte Meister ihres Faches. Sie arbeiten nach dem Prinzip:  „Es gibt tausend verschiedene Arten, Haare zu stylen. Der Luxus liegt dabei nicht darin, zuviel des Guten zu tun, sondern genau das Richtige. Und das mit Perfektion.“

"Wahre Schönheit ist vor allem eine Einstellung des Geistes, ein Weg, dem Leben zu begegnen. Ein Weg der Kommunikation mit dem Selbst und mit den anderen."

 

Dem kann man sich  nur anschließen.

Unsere Empfehlung: Carita Fluid de Beauté

Carita Fluid de Beaute

Das goldgelbe pflegende Öl ist so talentiert und vielseitig wie die Schwestern Carita, es kombiniert wohltuende Pflege mit sinnliche Entspannung und ist außerdem universell einsetzbar:

Im Gesicht agiert es als Soforthilfe für trockene Hautpartien, schenkt neue Energie und verwöhnt die Haut mit einem samtig-feinen, schützenden Pflege-Effekt.

Als Bodysplash, Körper-,   Bade- oder Massageöl verwöhnt es den Körper mit luxuriöser Seidigkeit. Dem Haar verleiht es Glanz und Volumen, spröden Spitzen schenkt es gesunde Geschmeidigkeit. Und über allem schwebt der belebende Duft der Verbene, der den Wohlgeruch sommerlicher Orangen- und Zitronenhaine verströmt und gedanklich in den sonnigen Süden entführt.

www.carita.com

Artikel teilen auf