Angel Eau de Toilette

Vom Stern zum Kometen

Nach dem köstlichen Eau de Parfum erweitert Thierry Mugler seine Glamour-Galaxie. Fast zwanzig Jahre später erscheint nun ein neues Gestirn am Himmel. Und der leuchtende Angel -Stern schenkt einem wogenden Kometen das Leben.

Angel Eau de Toilette by Thierry Mugler

Mit einem vertrauten und doch absolut innovativen Dufthauch überrascht und entzückt Angel und erobert mit seinem Eau de Toilette auf völlig neue Art. Köstlich lebendig und sehr tragbar zieht es eine neue Generation von Frauen in seinen Bann. Viel mehr als eine bloße Veränderung der Konzentration ist Angel Eau de Toilette eine neue Duftkomposition aus der Feder von Amandine Marie (Robertet).

Seine orientalisch-puderigen Gourmandnoten enthüllen neue Verlockungen, die zart und subtil durchscheinen. Seine Art der Herausforderung ist verborgener und schürt das Verlangen für den Moment eines wunderbaren und geheimnisvollen Traums. Es umhüllt die Haut mit einem verwirrenden Schleier und verschmilzt mit ihr. Es verführt dazu, ganz nah heranzukommen, und entfaltet dann erst seine unwiderstehliche Anziehungskraft.

Angel Eau de Toilette by Thierry Mugler

Das Geheimnis dieser Parfumwolke ist das Zusammenspiel von drei sinnlichen Wellen, die sich zu einer fesselnden Harmonie vereinen:

Die himmlische Woge

Der Duft von Reinheit, der Hauch des Windes, des Himmels und der Unendlichkeit. Die Bergamotte gibt diesem frischen Odem die Energie. Bei Angel Eau de Toilette trifft sie auf rosa Pfefferkörner, deren schwungvolle Akkorde manchmal weich und manchmal leicht würzig wirken.

Die köstliche Woge

Das Vergnügen unbeschwerter Süße, der Genuss kindlicher Naschereien, das Gefühl einer kleinen Sünde. Die Köstlichkeiten sind zart und luftig: Die Praline zergeht subtil auf der Zunge, die roten, prallen Früchte sind zum Anbeißen oder verwandeln sich in die erfrischende Herbe eines Gelees.

Die sinnliche Woge

Inmitten einer scheinbaren Unbekümmertheit stiftet der Patchouli-Vanilleakkord plötzlich Verwirrung… temperiert durch Zedernholz, dem Neuzugang in der holzigen Note der Originalkreation. Weißer Moschus nuanciert die Grundnote des Parfums und steigert so heimlich das Abhängigkeitspotential.

Im Glanz eines wirbelnden Kometen

Der Stern verwandelt sich, die runde Vorderseite und die facettierte Rückseite wird von einem metallisch silbern glänzenden Stern gekrönt. Diese kostbare Widmung schafft eine neue Perspektive und betont die Schönheit des Flakons Selbst die Transparenz des Glases hält Überraschungen bereit und bringt das strahlende Blau des Duftes zum Leuchten. Gemäß der Tradition von Angel ist der Komet - in 40 oder 80ml erhältlich – dank des „Eco-Source“-Flakons (40ml) nachfüllbar.

Eva Mendes für Angel by Thierry Mugler

Eva Mendes, die faszinierende Muse

Ein Rückblick auf die fulminanten Angel Kampagnen: Estelle Lefébure, Jerry Hall, Amy Wesson, Anna Maria Cseh, Bianca Balti… Die schönsten Frauen traten an um den glamourösesten Engel zu verkörpern. Zuletzt fiel Thierry Mugler’s Wahl auf die feenhafte blonde Hollywood-Schauspielerin Naomi Watts.

Im neuen Kapitel seiner Glamour-Galaxie wollte Thiery Mugler die Versuchung und die dunkle Seite von Angel wieder aufleben lassen, und so wandte sich der Kreateur ein weiteres Mal an einen international berühmten Star. Betörend, zart und spontan zugleich interpretiert Eva Mendes heute alle Facetten der Sinnlichkeit. Als glamouröser Star für das Eau de Parfum und hinreißende Ikone für das Eau de Toilette verkörpert sie alle Formen des Verlangens nach Angel .

Sobald man schwach wird und sich in Angel verliebt, dann ist das für ein ganzes Leben.“

Eva Mendes