Makeup-Tipps für Pollen-Allergiker

Hilfreiche Schminktipps bei Heuschnupfen und Co

Das Immunsystem von Allergikern reagiert in Hochzeiten des Pollenflugs mit geröteten, tränenden und brennenden Augen. Sobald diese in Berührung mit den Allergenen kommen, reagieren sie mit erweiterten Blutgefäßen und Flüssigkeit tritt aus. Rötungen, Schwellungen und Tränenfluss sind die Folge.

La Roche-Posay Toleriane Teint

Nicht gerade die besten Voraussetzungen für ein perfektes Make-up aber mit ein paar Tricks und den richtigen Produkten gelingt es.

Tipp 1:

Um die Beschwerden schnell zu lindern, helfen Augentropfen und Nasenspray aus der Apotheke. Körpereigene Histamine werden blockiert und Entzündungsreaktionen der Bindehaut und Schleimhäute vermindert.

Tipp 2:

Viele Kosmetikfirmen haben bereits stark deckende Makeup-Produkte - sogenannte Camouflage Produkte - entwickelt, mit die nicht nur länger halten, sondern auch Hautprobleme wie z.B. Pigmentstörungen oder Couperose (Gefäßerweiterung) kaschieren.

La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral

Wer während der Heuschnupfenzeit zu starken Hautrötungen um Auge und Nase neigt, kann sich z.B. ein Camouflage Make-up zu nutze machen. Es enthält bis zu 55% an Pigmenten und ist daher sehr stark deckend. Natürliche Wachse verleihen diesem Make-up seine Wasser- und Hitzebeständigkeit.

Da die meisten Camouflage Make-ups sehr kompakt sind, sollten sie vorher auf dem Handrücken angewärmt werden. Probieren Sie beim Kauf bei Tageslicht, ob der Farbton des gewählten Make-ups exakt zum Hautton passt.


Tipp 3:

Wer eine leichtere Variante bevorzugt, ist bei den wasserfesten Make-ups gut aufgehoben. Sie wurden für speziell für den Einsatz in nasser Umgebung wie Schwimmbad oder Strand entwickelt und sind lange haltbar, da hier ebenfalls höhere Wachsanteile enthalten sind. Durch das anschließende Fixieren des Makeups mit Puder wird die Haftung des Makeups noch zusätzlich verlängert. Besonders zu empfehlen sind Mineral Makeups, da sie besonders hautverträglich sind und in der Deckkraft gut variiert werden können z.B. La Roche-Posay Toleriane Teint Mineral.

Clinique Quick Eyes Cream Shadow

Tipp 4:

Auch bei empfindlichen, geröteten Augen, die leicht tränen, können farbliche Akzente gesetzt werden. Die Produktpalette reicht auch hier von Cremelidschatten und Kajalstiften bis hin zu wasserfester Wimperntusche. Diese Produkte werden wenige Minuten nach dem Auftragen wasserfest und lassen sich erst mit 38 Grad warmem Wasser wieder entfernen.

Tipp 5:

Cremelidschatten wie Quick Eyes Cream Shadow von Clinique lassen sich leicht mit dem Finger auftupfen oder einem Applikator auftragen. Da rötliche oder violettstichige Farben die Rötungen der Augen eher unterstreichen, sollten möglichst natürliche Brauntöne verwendet werden. Auf das Betonen des inneren Lidrandes empfiehlt es sich zu verzichten.

Sobald die Augen tränen oder jucken, tupfen Sie diese vorsichtig mit einem Kosmetiktuch ab, denn auch das beste wasserfeste Make-up hält nicht jeder Reibung stand.

Besonders wichtig ist gerade bei allergiebelasteten Augen die regelmäßige Reinigung d.h. das abendliche Abschminken. Verwenden Sie dazu sanfte Reinigungsprodukte, für den Augenbereich gibt es eigene Augenmakeup-Entferner.

Artikel teilen auf