Météorites Blossom

Pastellige Akkorde und verführerisches Rot von Guerlain

In diesem Frühling stehen Licht, Frische und die bunten Perlen Météorites im Mittelpunkt des neuen Guerlain Frühlingslooks. Mit strahlendem Teint, leuchtend rotem Mund und funkelndem Blick verabschieden wir den Winter und tauchen ein in eine Wolke aus bonbonrosa, zartblaue und knackig-grüne Farbtöne, die der Haut schmeicheln.

Guerlain Météorites

Der Frühling zwinkert aus allen Farbnuancen, bunte Puder mit sanftem Veilchenduft lassen den Teint strahlen, ein Schwarm bunter Kugeln sät rosa Akkorde auf zarte Wangen. Dazu passen pastellfarbene oder minzgrüne Augenlider und Lippen mit Sirupglanz in Erdbeer- oder Aprikosenfarben.
Météorites Blossom ist die Geschichte des Lichts, eine Neuinterpretation des legendären Puders Météorites Perles in einem bunten Wirbelwind. Die für ihr unnachahmliches Strahlen bekannten Zauberperlen offenbaren das unsichtbare Licht und baden die Haut in einem Strahlen von höchster Reinheit.

Die Cremetextur ist so leicht, dass es sofort auf der Haut schmilzt und hinterlässt nichts als ein seidig-zartes Finish mit einem köstlichen Veilchenduft. Der Teint wirkt sofort frisch und lebendig.

Geheimes Ritual

Die vollkommen runden Météorites Kügelchen werden in einem köstlichen bunten Wirbel aufgetragen. In einem Spiel der Kontraste, von Schatten und Licht, von Perlmuttglanz und Mattheit vibrieren die Puder Météorites und Terracotta im Einklang auf der Haut, um sie strahlen zu lassen.

Meteorites

Zum Modellieren : Definieren Sie mit Terracotta oder Terracotta 4 Seasons die Konturen des Gesichts und den Bereich unterhalb der Wangenknochen.

Zeichnen Sie auf jeder Seite eine 3 ausgehend vom Haaransatz, von der Stirn bis unter die Wangenknochen, dann von der Kontur des Gesichtsovals zum Kinn. Vom Gesichtsrand zur Gesichtsmitte verwischen.

Zum Highlighten : Hellen Sie mit Ihrer Harmonie der Météorites die gewölbten Gesichtspartien auf. Zeichnen Sie ein G von der Mitte der Stirn bis oberhalb des Wangenknochens, dann vom Nasenrücken zum Kinn.
Zu diesem poetischen Frühlingstraum passt Sternenstaub in Form von Nagellack und Gloss für einen märchenhaften Glanz. Zwei neue Farben – ein vibrierendes Fushia und ein pikantes Rosa – für Rouge Automatique und ein leuchtendes Rosenholz für Gloss d’Enfer und La Laque Couleur, der sich auch ein knallpinkes Outfit erträumt.

Guerlain Blossom Météorites

Vollendet wird der Frühlingstraum mit intensiven, großen Augen, perfekt mit Écrin 4 Couleurs in eine neue Garderobe in zarten Pastelltönen gehüllt. Écrin 2 Couleurs setzt auf eine neue, köstlich scharfe Harmonie. Der Mascara Cils d’Enfer zeigt sich in Naturbraun. Und Écrin Sourcils schließlich kleidet und strukturiert alle Augen

„MÉTÉORITES BLOSSOM“ von Guerlain finden Sie im gehobenen Parfümerie-Fachhandel.

Artikel teilen auf