Sinn und Sachlichkeit

Eine Begegnung mit AESOP

Aesop Store Wien© BEAUTY.at

Die erste Auseinandersetzung mit der australischen Kosmetikmarke Aesop findet zumeist im Waschbecken statt. Chice Bars, coole Restaurants und Hotels mit dem Hang zum Besonderen überraschen ihre Gäste gerne am Stillsten aller Orte mit aromatischen Flüssigseifen und Handbalms, verpackt in sachlich dunkelbraunen Glasflakons. Einmal probiert, möchte man mehr.

Aesop© Aesop

Dieses Mehr lässt sich nun auch im neuen Aesop Store in Wien am Bauernmarkt erleben. Und kaum betritt man das Geschäft, landet man sofort wieder am Waschbecken um festzustellen: Die Reinigung der Hände ist das offizielle Begrüßungsritual von Aesop. Panta rhei - alles fließt! Die Aromen fließen über die Nase ins limbische System und lösen einen freudigen Haben-Wollen-Reflex aus, die Information zu den Produkten fließt zeitgleich von der freundlichen Handwäscherin in Herz und Hirn des potentiellen Käufers. Man ist angekommen, fühlt sich wohl und kauft mit Freude und in Erwartung des Genusses, den man nun mit nach Hause nehmen kann.

AESOP Store Wien Bauernmarkt© Aesop

Warm und ansprechend, mit Charme und jenem Hauch Extravaganz, der direkt der Wiener Moderne des Fin de Siècle entsprungen zu sein scheint, zeigt sich der Aesop Store auf subtile Weise von der Architektur des frühen 20. Jahrhunderts inspiriert. Insbesondere Adolf Loos und seine American Bar im Kärntner Durchgang dienten in mancher Weise als Vorbild, nicht nur die Größe betreffend. Messing, Walnuss- und Eichenholz und Glas bestimmen das minimalistische Interieur und die großen, gebogenen Fenster, die einen Rahmen für üppige Grünpflanzen bieten - vielleicht als Referenz an die prächtigen Art Decó Gewächshäuser.

Im Understatement üben sich auch die Flakons, Tiegel und Tuben, welche die Regale füllen - nicht aufdringlich, von klarer Sachlichkeit geprägt warten sie hier geduldig auf ihre Entdeckung, bis sie ihr subtiles Charisma entfalten können. Ehrlichkeit, Unaufdringlichkeit und ein Hauch Sinnlichkeit kennzeichnen die Produkte der 1987 gegründeten Kosmetikmarke, deren pflanzliche oder im Labor hergestellten Inhaltstoffe sich durch ein Maximum an Qualität auszeichnen.

Aesop Hywl

Unser Tipp für Liebhaber außergewöhnlicher Düfte: Hwyl  Eau de Parfum von Aesop Inspiriert von einem Spaziergang durch einen japanischen Wald im Nebelhauch versinnbildlicht der rauchig-grüne Duft den Gedanken, dass alle Sehnsucht in der Natur auf der Distanz zwischen den Dingen beruht

Aesop , Bauernmarkt 2A, 1010 Wien

Loosbar

Artikel teilen auf