BEAUTY TIPP DES TAGES


Duftkultur

Echter Luxus - von Liebhabern für Liebhaber - diesem Credo folgen zwei "Bayern-Buam", die 1992 nach New York auszogen, um dort statt als Speditionskaufmänner dann schliesslich und endlich die schönste Duft-Boutique der Welt zu eröffnen.

Iris Nazarena  Aedes de Venustas

Als  Duftgalerie, spezialisiert auf die feinsten Parfüms der Welt, wurde AEDES DE VENUSTAS 1995 von Robert Gerstner und Karl Bradl in New York gegründet. Nach einem Artikel in der amerikanischen VOGUE wurde Naomi Campbell auf die Boutique im Stil eines opulenten Boudoirs aufmerksam, es folgten weitere Stars und AEDES DE VENUSTAS wurde zum renommierten Schönheitstempel.

Als Hommage an die Boutique und die alte Parfümerie-Tradition entstand 2012 in Zusammenarbeit mit dem bekannten Parfümeur Bertrand Duchaufour der Signature-Duft AEDES DE VENUSTAS.
Mit einer eigenen Parfum-Kollektion zeigen sie wieder nur das Beste vom Besten  - wie Iris Nazarena, eine Hommage an die kostbare Iris von Nazareth, eine der seltensten Iris-Arten der Welt.  1 kg des wertvollen Rohmaterials hat einen Wert von 400.000€. Die Pflanze kann nur in den letzten zwei Wochen im März geerntet werden.  Sie wächst hauptsächlich in den östlichen Bergen von Nazareth und gehört zur Familie der Iridacea.

Geheimnisvoll, mystisch, sinnlich mit einem Akkord dieser außergewöhnlichen Iris und Weihrauch verbindet das neue Eau de Parfum die kostbarsten und ältesten Duftstoffe der Welt. Dazu gesellen sich Duftnoten von Ambrette,Wacholderbeeren und Sternanis sowie Hölzer, Moschus und Vetiver.

Iris Nazarena von Aedes de Venustas 100 ml um Euro 195,00

KEINEN BEAUTY-TIPP VERSÄUMEN:

BEAUTESSE RSS FEED

Täglich besser informiert:

BEAUTESSE bringt den täglichen Beauty-Tipp und die neuesten Nachrichten immer topaktuell auf Ihren Bildschirm, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Mit RSS Feeds entgeht Ihnen keine Neuheit. Jetzt BEAUTESSE RSS Feed abonnieren und entspannt die täglichen Beauty News geniessen.

Alle Feeds von BEAUTESSE >>