BEAUTY TIPP DES TAGES

Aloha

In Frankreich ist das Monoi-Öl von HEI POA schon seit über  35 Jahren das Synonym für Ferien schlechthin. Es wird aus Coprah-Öl  (das aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen wird) hergestellt, in dem pro Liter mindestens 11 Tiaré Blüten (“Gardenia Tahitensis” – zarte, weiße Blüten, die wie Jasmin duften) mazeriert haben.

HeiPoa Monoi Oil

Diese besondere Herstellungsmethode wird durch eine “Appellation d’Origine” geschützt. Monoi-Öl pflegt Haut und Haare, die es vor Sonne, Wind und Meerwasser schützt.

Monoi Oil ist längst zum Körperpflege-Liebling avanciert, erhält es doch die Spannkraft und bewahrt in der Schwangerschaft vor Dehnungsstreifen.

Monoi-Öl von HEI POA gibt es in den Varianten Tiaré, Coco, Vanillier, Frangipanier, Roucou, Tamanou, Nacres Or - zum Teil auch mit LSF 6  ab Euro 10,50

www.kultkosmetik.de

KEINEN BEAUTY-TIPP VERSÄUMEN:

BEAUTESSE RSS FEED

Täglich besser informiert:

BEAUTESSE bringt den täglichen Beauty-Tipp und die neuesten Nachrichten immer topaktuell auf Ihren Bildschirm, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Mit RSS Feeds entgeht Ihnen keine Neuheit. Jetzt BEAUTESSE RSS Feed abonnieren und entspannt die täglichen Beauty News geniessen.

Alle Feeds von BEAUTESSE >>