BEAUTY TIPP DES TAGES

Derma-kosmetische Intensivpflege bei Neurodermitis

Die Zahl der Menschen, die unter Neurodermitis leiden, wächst rasant. Im Vergleich zur Mitte des 20. Jahrhunderts sind heute vier- bis sechsmal mehr Menschen von den lästigen Rötungen betroffen – oft begleitet von quälendem Juckreiz. Neurodermitis ist nicht im klassischen Sinne heilbar. Aber: in den symptomfreien Zeiten kann das gesunde Hautbild optimal gepflegt werden. Aufklärung durch den behandelnden Dermatologen und begleitende, professionelle kosmetische Pflege sind die besten Hilfsmittel.

Doctor Babor Neuro Sensitive Cellular Linie

 „Grundsätzlich gilt es Provokationsfaktoren in Nahrungsmitteln, Kleidung und natürlich Kosmetik zu vermeiden“, weiß Andrea Weber, Leitung des BABOR Forschungs- und Innovationszentrum. „Die derma-kosmetische Intensivpflege DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE CELLULAR kann zusätzlich in der symptomfreien Zeit, den Wirk-Kreislauf aus Irritation, Juckreiz und Kratzen durchbrechen.“

In Zusammenarbeit mit führenden Wissenschaftlern und Dermatologen hat BABOR eine neurokosmetische Wirkstoffkombination gefunden, die alle Symptome der sehr empfindlichen und extrem trockenen Haut bekämpft. DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE CELLULAR wirkt anti-irritativ, lindert Juckreiz und Rötungen und baut den schützenden Lipidmantel der Haut wieder auf. Zudem verzichtet die hochsensitive Pflegeformel auf Inhaltsstoffe, die die Haut aus ihrem Gleichgewicht bringen könnten – wie zum Beispiel Konservierungsmittel. DOCTOR BABOR NEURO SENSITVE CELLULAR ist frei von Parabenen, Mineralölen, Duft- und synthetischen Farbstoffen. Als exakt formulierte derma-kosmetische Intensivpflege ist NEURO SENSITIVE CELLULAR die konsequente Ergänzung zur Präzisionskosmetik DOCTOR BABOR.

Neuro-sensitive Wirkstoff-Formulierung

Die Bezeichnung Neurodermitis stammt aus dem 19. Jahrhundert. Damals nahm man irrtümlich an, dass eine Nervenentzündung die typischen Rötungen und Hautschüppchen verursacht. Auch wenn es dazu heute andere Erkenntnisse gibt, so sind doch die Nervenendigungen in der Haut an der Ausbildung der Symptome beteiligt. Bei sehr sensibler Haut sind die Rezeptoren in den Nervenendigungen mit der Reizweiterleitung überfordert. Das Immunsystem der Haut schlägt Alarm und fährt schon bei harmlosen Reizen schweres Geschütz auf: die Haut wird rot, bildet Irritationen und Entzündungen.

Der Wirkstoff Neuroxyl bringt diese Reiz-Reaktions-Kette wieder in ihre natürliche Balance. So desensibilisiert Neuroxyl die Haut, was Irritationsschübe vermeiden kann. Gleichzeitig schützt DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE CELLULAR mit Microsilber die Haut bereits an der Oberfläche vor eindringenden Bakterien und Fremdstoffen. Das von BABOR eingesetzte hochreine, elementare Microsilber überzeugt durch seine klinisch erprobte, antibakterielle Wirkung.

Eine spezielle Oberflächenstruktur setzt die Silberionen langanhaltend an der Hautoberfläche frei und erzeugt so einen Depoteffekt. Den meist zerstörten Lipid-Schutzmantel der Haut – eine Folge des Mangels an essentiellen Fettsäuren – regeneriert BABOR mit Gamma-Linolensäure aus Nachtkerzenöl. Gamma-Linolensäure regt die hauteigene Ceramidbildung an. Diese Ceramide lagern sich in die Zell-Zwischenräume ein und bauen so den Lipidmantel wieder auf. Lactat und Dexpanthenol spenden außerdem intensiv Feuchtigkeit und bewahren den Säureschutzmantel. Die Hautgeschmeidigkeit wird so wieder optimal hergestellt.

Die spezielle Pflegelinie DOCTOR BABOR NEURO SENSITIVE CELLULAR besteht aus:

Intensive Calming Cleanser 150 ml 29,00 Euro

Intensive Calming Cream 50 ml 59,00 Euro

Intensive Calming Cream rich 50 ml 69,00 Euro

Intensive Calming Body Cream 150 ml 49,00 Euro

KEINEN BEAUTY-TIPP VERSÄUMEN:

BEAUTESSE RSS FEED

Täglich besser informiert:

BEAUTESSE bringt den täglichen Beauty-Tipp und die neuesten Nachrichten immer topaktuell auf Ihren Bildschirm, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Mit RSS Feeds entgeht Ihnen keine Neuheit. Jetzt BEAUTESSE RSS Feed abonnieren und entspannt die täglichen Beauty News geniessen.

Alle Feeds von BEAUTESSE >>