BEAUTY TIPP DES TAGES


Matte Sache

Egal wie weit man in der Vergangenheit Japans zurückreist, immer trifft man auf Geishas und geölte Kabuki-Tänzer in den Tempeln Kyotos, welche ihre Gesichter mattierten, um ihr meisterliches Make-up zu erhalten. Nun wurde die Kunst des Seidenpapiers perfektioniert und über Paris, Japan und Singapur nach Wien gebracht. Das Ergebnis: Französisches Design mit Japanischer Perfektion.

MattePerfect von Matis

Um der Gesichtshaut überschüssigen Glanz zu nehmen, genügt eine reichhaltige, natürliche Mischung aus japanischer Kimono-Seide und antiallergischem Flachs - das garantiert einen matten, strahlenden Teint. Mit nur einer Berührung von MattePerfect’s absorbierendem Seidenpapier verschwindet das Öl und Sebum von der Haut.

Die kleinen, handlichen Tüchlein finden überall Platz und sind ein idealer täglicher Schönheitshelfer. Sie verfügen über eine hervorragende Saugfähigkeit, da ihre weiche Textur das Fett sofort aufnimmt. MattePerfect entfernt ölige Absonderungen der Haut schnell und langanhaltend.

MattePerfect ist der optimale Begleiter in jeder Handtasche. Die Tüchlein sind beidseitig verwendbar und unisex. Das Make-up bleibt lange erhalten und frisch.

Tipp : Lippenstifte halten länger, wenn man die Lippen nach dem Auftragen mattiert und dann noch eine Farbschicht aufträgt.

MattePerfect, 50 Stück, sind in ausgewählten Parfümerien, Kosmetikstudios und über Tendresse Cosmetique ab 12,80 Euro erhältlich.

KEINEN BEAUTY-TIPP VERSÄUMEN:

BEAUTESSE RSS FEED

Täglich besser informiert:

BEAUTESSE bringt den täglichen Beauty-Tipp und die neuesten Nachrichten immer topaktuell auf Ihren Bildschirm, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Mit RSS Feeds entgeht Ihnen keine Neuheit. Jetzt BEAUTESSE RSS Feed abonnieren und entspannt die täglichen Beauty News geniessen.

Alle Feeds von BEAUTESSE >>