SUMMER STORIES

Lieblingsgeschichte auswählen und gewinnen!

No more Bad Hair Day

Bad Hair Days können ganz schnell die Laune verderben. Doch mit ein paar kleinen Tricks und den Styling Allround-Talentenvon Taft gelingt der natürlich-schöne Look im Handumdrehen.

Taft© taft

Wenn die Haare kraftlos sind und der Ansatz platt aussieht, greift man am besten zu Taft Volumen Puder. Mithilfe der Puder-Partikel im kleinen Wundermittel plustert sich der Haaransatz auf und zaubert auf diese Weise mehr Volumen in die Frisur. Zusätzlich wird durch das Puder auch der Talg am Haaransatz absorbiert und das Haar sieht frischer aus.

Obwohl Styling-Tools wie Glätteisen und Föhn kaum wegzudenken sind, schädigen sie auf Dauer die Haarstruktur und können sogar Haarbruch verursachen. Der Hitzeschutzspray von Taft schützt nicht nur, sondern sorgt für einen wunderbaren Glanzeffekt - ohne zu beschweren oder verkleben.

Flottes Styling beweist Tafts Classic Haarspray gold . Egal, ob es gilt, glamouröse Wellen á la 80ies in Form zu bringen oder den Look für den Alltag zu perfektionieren – der Haarspray kann fast alles. Neben dem Fixieren der Frisur lassen sich damit auch fliegendes und aufgeladenes Haar bändigen. Der Trick: Etwas Haarspray auf die Hände sprühen und entlang der abstehenden Haare gleiten.

Ihr Gewinn: Taft Styling Trio bestehend aus Taft Volumen Puder, Hitzeschutzspray und Classic Haarspray in Gold.

ZUM GEWINNSPIEL