Star der Woche

Das Lieblingsprodukt der BEAUTY Redaktion

Hilfe zur Selbsthilfe

So kann man getrost die Wirkweise der neuen Hydra-Essentiel Gesichtspflegeprodukte von Clarins bezeichnen. Nach einem exzellenten Vorbild aus der Natur gelang es, einen Wirkstoff zu entwickeln, der die wichtigste Funktion der Haut massiv unterstützt: Bindung und Speicherung von Feuchtigkeit.

Clarins Hydra Essentiel

Plötzliche Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit, warme, kalte, trockene oder feuchte Luft, Umweltbelastungen wie Feinstaub  - diese Veränderungen wirken sich auf die natürliche Fähigkeit der Haut aus, Feuchtigkeit zu binden.

Sie kann sich selbst immer weniger mit Feuchtigkeit versorgen und trocknet unweigerlich aus. Die Haut wirkt fahler, ihre Ausstrahlung nimmt ab, sie ist rau und spannt. Um dem entgegen zu wirken, hat Clarins im Herzen der Natur einen leistungsstarken Aktivstoff entdeckt, der die Feuchtigkeitsmechanismen der Haut reaktiviert. Dieser Aktivstoff wird aus der biologischen Goethe-Pflanze gewonnen, deren Blätter von Wasser durchtränkt sind. Dank dem Extrakt der Goethe-Pflanze unterstützt die neue Pflegelinie Hydra-Essentiel die Haut dabei, ihre natürliche Fähigkeit wiederzuerlangen, Wasser zu speichern. Intensiv mit Feuchtigkeit versorgt bleibt sie taufrisch und strahlend schön, in jeder Situation..

Hydra-Essentiel Crème désalterante und Bi-sérum intensif “anti-soif” von Clarins sorgen für ein Maximum an Feuchtigkeit. Die Produkte sind im Parfümeriefachhandel erhältlich.

Artikel teilen auf