Art Basel macht sich schön

La Prairie gibt Partnerschaft mit Kunstmesse bekannt

La Prairie© La Prairie

Kunst und Schönheit - ein kongeniales Duo, dachte man sich sowohl bei der Schweizer Luxuskosmetikmarke La Prairie als auch bei der renommierten Kunstmesse Art Basel, welche vom 12. bis 19. Juni 2017 in Basel stattfindet.

In einer einzigartigen Zusammenarbeit tritt La Prairie in Jahre 2017 als Partner der weltweit führenden Kunstplattform Art Basel auf. Als Teil dieser spannenden Initiative wird La Prairie während der gesamten Laufzeit der Messe in der VIP-Lounge der Art Basel vertreten sein, Besuchern wird die Möglichkeit geboten, die Welt von La Prairie kennenzulernen und individuelle Behandlungen zu geniessen.

La Prairie Verpackungsdesign

Mit der Verwendung von seltenen und kostbaren Inhaltsstoffen gelingt es La Prairie immer wieder, die Codes der Luxushautpflege zu knacken. Man ist überzeugt, dass der kreative Prozess eines Wissenschaftlers ähnlich dem eines Künstlers ist  – steht doch bei beiden am Anfang eine kühne Vision und  Innovationsgeist spielt hier wie dort eine wichtige Rolle.

Ein feines Geburtstagsgeschenk, welches sich La Prairie damit anlässlich des 30-Jahr-Jubiläums seines Kultprodukts Skin Caviar gönnt.  Um diesen Anlass gebührend zu feiern, plant La Prairie, für eine wissenschaftliche und künstlerische Innovation mit einer Gruppe ausgewählter zeitgenössischer Künstler zusammenzuarbeiten. Zu Details hält man sich noch bedeckt, wir dürfen gespannt sein.
artbasel.com

Artikel teilen auf