EDELSTOFF 2019

Der Markt für junge Designlabels

Miju Clothing© Julia_Steinkogler

Von regionalem Handwerk bis hin zu internationalem Fashion-Design: Auf der EDELSTOFF zeigen 150 Aussteller am 30. und 31. März 2019  ihre Kreationen.  In der 4.000m2 großen Halle präsentieren sich unterschiedliche Lifestyle-Bereiche wie Mode, Accessoires, Schmuck, Kunst, Produktdesign, Naturkosmetik, Kulinarik, Kids-Design uvm. Entdecken, shoppen und geniessen lautet die Devise,  entspannt wird in der großen Street Food-Area und Kinder können sich in der Spielecke oder bei Kinderworkshops austoben. Das renommierte DJ-Duo Mrs. Lovett und Wild Evel rundet das vielseitige Programm mit coolen Beats und feinen Klängen ab.

Luci© Luci

Warum EDELSTOFF?

Die beiden Gründerinnen Simone Aichholzer und Sabine Hofstätter haben mit Edelstoff eine Art Gegenbewegung zu Fast Fashion - Mode, die immer kurzlebiger und billiger wird - ins Leben gerufen. „Lieber weniger, individueller und nachhaltiger kaufen und lange eine Freude damit haben“. Unter diesem Aspekt  erfolgt die Auswahl der Aussteller-Labels … so werden neben dem hohen Design-Anspruch an Statement-Styles abseits des Mainstreams auch faire Produktion, faire Preise und Nachhaltigkeit erwartet.

Mona Graphics© Mona Graphics

SCHAUWERKSTÄTTEN

Einigen der Designer lassen sich auch gerne vor Ort über die Schulter schauen. Man kann  die Entstehung eines neuen Werks mitverfolgen oder erleben, wie einer Kreation ein individueller und persönlicher Touch verpasst wird. Sei es bei kleinen Schmuck-Schauwerkstätten oder bei Holz-Künstlern, bei Modedesignern, die mit ihrer Nähmaschine anreisen und vor Ort etwas maß fertigen oder bei Künstlerinnen, die ihre Werke spontan mit einer Vergoldung veredeln… bei Edelstoff ist immer etwas los.

 www.edelstoff.or.at