Was leistet Olivenöl für die Haut ?

Interview mit Dr. Matthias Hüttl, Leiter Florena Naturlabor

Um mehr über die oft zitierten guten Eigenschaften von Olivenöl zu erfahren, haben wir mit einem Experten gesprochen. Dr. Matthias Hüttl ist Leiter des Florena Naturlabors und hat seine eigenen Gedanken zu Olivenöl.

Aus welchem Grund hat sich Florena für eine Olivenöl-Serie entschieden?

Img 99960

Olivenöl unterscheidet sich von vielen pflanzlichen Ölen durch den hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren und dem relativ geringen Anteil an gesättigten Fettsäuren. Zudem enthält es wirksame Antioxidantien (Vitamin E und Polyphenole) und pflegende Phytosterole.

Es wird durch mechanisches Pressen aus der Frucht gewonnen und kann ohne weitere Veränderungen direkt in das Pflegeprodukt einfließen. Damit ist der Wirkstoff Olivenöl ein 100-prozentiges Naturprodukt.

Was bewirkt nun Olivenöl auf der Haut?
Die natürlichen, ungesättigten Triglyceride des Olivenöls ähneln den hauteigenen Lipiden und fügen sich gut in den Hydro-Lipidfilm der Haut ein. So können sie sehr gut Lücken in diesem Film auffüllen und zur Verbesserung des Feuchtigkeitshaushaltes und zum Schutz der Haut beitragen.

Was sind die Vorteile von Olivenöl in Bio-Qualität bei der Hautpflege? Gibt es auch Nachteile?
Olivenöl in Bio-Qualität eignet sich hervorragend zur Pflege und Verbesserung des Feuchtigkeitshaushaltes. Die Bezeichnung „Bio“ bezieht sich dabei auf den Anbau des Öls. Bio-Olivenöl stammt von Oliven, die ohne künstliche Dünger, Pestizide oder Wachstumsregulatoren angebaut wurden.

Der biologische Anbau basiert unter anderem auf tierischen und pflanzlichen Düngemitteln und biologischer Schädlingskontrolle. Pflanzen aus organischem Anbau sind also sehr gesund und unbelastet von Schadstoffen. Im Bio- Anbau entwickelt sich die Pflanze allerdings wesentlich langsamer und wird dadurch gehaltvoller. 

Für welchen Hauttyp und welche Bedürfnisse eignet sich Olivenöl-Pflege?

Besonders spürbar wird die Pflegeleistung bei trockener Haut, der es vor allem an ungesättigten Fettsäuren mangelt, die für den Aufbau der Hautbarriere unerlässlich sind.

Da sie vom Körper zum Teil nicht selbst hergestellt werden können, ist es wichtig, die ungesättigten Fettsäuren über die Nahrung oder Kosmetik aufzunehmen. Nativ gepresstes Olivenöl besteht zu 85 % aus ungesättigten Fettsäuren, wie Ölsäure und Linolsäure. In seiner Fettsäurezusammensetzung ähnelt es dem menschlichen Unterhautfettgewebe und entfaltet eine besondere Schutzwirkung für trockene Haut, da es den Hydro-Lipidfilm der Haut stärkt. 

Ist Olivenöl für die Pflege der Haut schwangerer Frauen besonders geeignet? Warum?

Img 99960 1

Durch die intensive Pflegeleistung des Olivenöls wird die Haut bei ihren natürlichen Funktionen unterstützt. Denn in einer optimal gepflegten und befeuchteten Haut laufen die natürlicheren Regenerationsprozesse besser ab. Das gilt natürlich auch in der Schwangerschaft. 

Olivenöl verdirbt früher oder später. Wie lange hält es sich in den Florena Produkten? Gibt es Tricks bei der Produktion?
Das Olivenöl in den Florena Produkten enthält von Natur aus Antioxidantien wie Vitamin E und den Bitterstoff Oleuropein, die ihre Wirkung nicht nur auf der Haut ausüben, sondern auch dazu beitragen, dass die ungesättigten Öle – die besonders empfindlich sind – vor Oxidation geschützt werden.

Auch Herstellung und Qualität des Öls sind bei der Haltbarkeit entscheidend. Der Produktionsprozess ist darauf ausgelegt, dass das Öl schonend einzuarbeiten und keiner großen Temperaturbelastung auszusetzen. 

Florena verwendet für die Oliven-Serie die Sorte „Picual“. Haben Sie verschiedene Olivensorten getestet, welche sich am besten für die Hautpflege eignet?
Dieses Olivenöl hat Lebensmittelqualität und entspricht den Reinheitsanforderungen des Europäischen Arzneibuches. Wegen der hohen Anzahl von Polyphenolen ist diese Sorte für die Hautpflege besonders gut geeignet. Denn Polyphenole – dazu gehört auch der Bitterstoff Oleuropein –wirken als Antioxidantien und garantieren somit eine gute Haltbarkeit. Antioxidantien schützen vor schädlichen Einflüssen durch freie Radikale, welche die Haut schneller altern lassen.

Zusätzlich können wir durch die hervorragende Haltbarkeit das ganze Jahr über, bis zur nächsten Ernte, eine sehr gute Öl-Qualität gewährleisten.

Lesen Sie hier weiter: