Schönheit aus der Tiefe

Blue Science - Aus aquatischen Tiefen auf die Oberfläche der Haut

Da alles Leben seinen Ursprung im Meer hat, ist die Artenvielfalt im Wasser die Umgebung einer Vielzahl von Molekülen, die an Land nicht zu finden sind. Die Art und Weise, in der sich Mikroorganismen, Makroalgen, Mikroalgen und Meerespflanzen anpassen, um in extremen aquatischen Lebensräumen zu überleben, hat der Biotherm Forschung im Bereich der kosmetischen Anwendung neue und bislang wenig erforschte Horizonte eröffnet.

Biotherm

Die vor kurzem durch L’Oréal eingerichtete Blue Biotechnology-Plattform wird Hautpflege der nächsten Generation liefern und Wirkstoffe aus wenig erforschten aquatischen Ökosystemen der Welt integrieren – die aquatischen Lebensräume werden hierbei zu jedem Zeitpunkt respektiert und gewahrt.

P. Antarctica - Der Wasserspeicher aus der Tiefe für Aquasource Nuit

L. Digitata - Von Natur aus antibakeriell

Laminaria Digitata, die an den Küsten des Ärmelkanals und des Nordatlantiks sowie an den Meeresstränden der Bretagne bis Grönland gedeiht, ist eine braune Makroalge mit besonderer Widerstandsfähigkeit.

Biotherm Pure.Fect

Die an Unterwasserfelsen im Küstengebiet lebende Alge ist ständigem „Stress“ ausgesetzt, z. B. durch die Gezeiten. Sie muss sich vor UV-Strahlen schützen und vor allem ständige Angriffe von Bakterien abwehren.

Dazu sondert L. Digitata schubweise antibakterielles Wasserstoffperoxid ab, während sie gleichzeitig ihre eigene Sauerstoffaufnahme steigert und somit das Wachstum potentiell pathogener Bakterien stoppt. Das L. Digitata Extrakt ist Hauptbestandteil der Biotherm Pflege PURE∙FECT SKIN, eine Linie für ölige Haut. Die Textur der neuen Linie enthält den mit Zink angereicherten Makroalgenextrakt zur Regulierung der Hauttalgproduktion.

L. Ochroleuca -  Standhaft gegen alle Kräfte des Meeres

In der Dünung der Keltischen See widersteht eine Makroalgenart den unbarmherzigen hydrodynamischen Kräften der Wellen und Strömungen. Um der Zerstörung durch ständige mechanische Beanspruchung zu widerstehen, wird Laminaria Ochroleuca durch einen komplexen hydrostatischen Mechanismus in seinen Zellen straff und starr.

Biotherm Firm Corrector

In der Haut ahmt der Extrakt von L. Ochroleuca diese Straffung nach, indem er die Straffheit der Haut auf zwei Weisen fördert: Er erhöht die Synthese der natürlichen „Hautfestiger“ Kollagen, Proteoglykane und Glykosaminoglykane, und hilft damit der Haut, ihre natürliche Struktur zu stärken und ihre Straffheit zu erhöhen.

Außerdem schützt er Fibroblasten – die Kollagene, Proteoglykane und Glykosaminoglykan. Die Haut wirkt straffer, wird besser mit Feuchtigkeit versorgt und ist elastischer.

Meeresquellwasser und Negative Ionen - Die Kraft eines Ozeans in Bewegung

Negative Ionen sind elektrisch geladene Teilchen, die vor allem am Meer auftreten. Bei jeder sich brechenden Welle gibt die Gewalt des Wassers tausende negativ geladene Ionen frei, die in die Luft aufsteigen. Sie sorgen für das wohltuende und belebende Gefühl, das sich an der Meeresküste einstellt.

Biotherm Eau Océane

Bikarbonat-Anion, ein stark stimulierendes negatives Ion, regt die Zellproduktion und die Regeneration der Haut an und fördert somit den Aufbau der am häufigsten auftretenden Zellen der Epidermis, der Keratinozyten. So wird die gesamte Barrierefunktion der Haut verbessert.

Das Tiefsee-Quellwasser ist besonders reich an Spurenelementen und Mineralien. Dieses Rohwasser, das an der Côte de Granit Rose der Bretagne gewonnen wird, ist voll von Mineralien, die für die Vitalität der Haut wichtig sind, insbesondere Mangan, Siliciumoxid und Zink. Darüber hinaus enthält es viele wesentliche Spurenelemente einschließlich Kalzium, Magnesium und Kalium. Diese spielen eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Barrierefunktion der Haut. Sie helfen der Haut, zu hydratisieren und zu revitalisieren.

Das neue Körperpflegespray EAU OCÉANE mit Meeresquellwasser und negativen Ionen legt sich wie ein duftender Schleier auf den Körper, belebt die Sinne und verleiht ein Gefühl des Wohlbefindens, wie ein Tag am Meer.




-  Advertorial -