Sonnenfänger

So verlängern Sie die Urlaubsbräune

Schneller als jedem von uns lieb ist, geht der Urlaub vorbei und der Sommer befindet sich bereits in der Zielgerade. Wenn sich schon die Ferientage nicht verlängern lassen, dann sollte doch die mitgebrachte Sonnenbräune länger für Urlaubsstimmung sorgen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Urlaubsbräune konservieren, damit Gesicht und Körper bis in die späten Herbsttage knackig braun, frisch und entspannt aussehen können.
Wer bereits im Urlaub nach dem täglichen Sonnenbad die Haut mit intensiver After-Sun Pflege verwöhnt, hat die besten Chancen, den schönen Bronzeton auch noch länger in den Alltag mitnehmen zu können. 
Der Vorteil von After-Sun Pflege: sie zieht extrem schnell ein, gibt der von der Sonne ausgetrockneten Haut nicht nur intensive Feuchtigkeit, sondern wirkt auch entzündungshemmend und beruhigt die gereizte Haut. Das enthaltene Vitamin E schützt die Zellen vor freien Radikalen und damit vor vorzeitiger Hautalterung.

Weg mit dem Grauschleier

Man kommt strahlend braun vom Urlaub zurück nach Hause und nach einigen Tagen sieht die Haut matt und stumpf aus, als wäre sie  mit einem Grauschleier überzogen. Was ist passiert ?

Caudalie Merlot Peeling

Im Urlaub ist die Haut dicker geworden, durch die Sonnen- bestrahlung hat sich die sogenannte Lichtschwiele gebildet, ein natürlicher Schutz  vor intensiver Sonnenbestrahlung.

Diese Verhornung beginnt sich nun zu lösen. Die abgestorbenen Hornschüppchen lagern sich  auf der Hautoberfläche ab und lassen die Urlaubsbräune stumpf und grau erscheinen.

Regelmäßiges Peeling (zwei- bis dreimal pro Woche) rubbelt die abgestorbenen Hautschüppchen weg und erhält den Teint strahlend schön.

Tipp : Mit frischen Duschpeelings rubbelt man Grauschleier weg und holt sich das Urlaubsfeeling zurück z.B. mit Caudalie Merlot Peeling exklusiv in der Naturparfümerie Staudigl, Wollzeile, 1010 Wien.

RoC Endryal

Intensive Feuchtigkeit und Leuchtkraft

Sonne, Meereswasser und Wind trocknen die Haut extrem aus. Daher braucht sie nach dem Urlaub doppelt so viel Feuchtigkeit.

Gönnen Sie sich eine Intensiv-Kur und wechseln Sie für  sechs bis acht Wochen zu einer intensiven Feuchtigkeitspflege für Gesicht und Körper z.B. Endryal von RoC oder Aqualia von Vichy - beides in der Apotheke.

Chanel Masque Destressant Ecalt für strahlende Haut

In diesem Zeitraum erfolgt der natürliche Zellerneuerungsprozess der Haut, der damit optimal begleitet wird.

Tipp : Stärken Sie die Leuchtkraft Ihrer Haut und verwöhnen Sie Ihr Gesicht neben der normalen Tagespflege einmal pro  Woche mit einer intensiven Maske für mehr Leuchtkraft z.B. Chanel Masque Déstressant Éclat.

 

Festigen und Straffen

UV-Strahlen beeinträchtigen auch die Elastizität Ihrer Haut. Daher braucht sie neben Feuchtigkeit auch straffende Pflege. Diese Intensiv-Zufuhr an Wirkstoffen finden sich in sogenannten Seren, die man unter der Tages- bzw. Nachtpflege aufträgt.

StriVectin Hydro-Thermal Deep Wrinkle Serum

Ein Serum ist ein dünnflüssiges Nährstoff-Konzentrat und wirkt wie Nahrungsergänzung für die Haut. Man verwendet sie unter der gewohnten Tages- bzw. Nachtpflege.

Auf diese Weise können die kollagenen Fasern wieder gekräftigt, die Gesichtszüge gestrafft und Fältchen gemildert werden z.B. StriVectin Hydro Thermal Deep Wrinkle Serum.

Tipp: StriVectin Serum zeigt verblüffende Sofortwirkung, wenn man nach dem Auftragen  ein heißes, feuchtes Handtuch für 30 Sekunden auf das Gesicht legt. Exklusiv bei Marionnaud.

So bleibt der Body knackig
Belebende Warm/Kalt-Duschen regen den Kreislauf an, man kommt auf Touren, tankt Energie und strafft das Gewebe.  Eine sanfte Massage mit Bürste oder Massagehandschuh vor allem an den Problemzonen Bauch, Oberschenkel und Po hält die Figur in Form.

Tipp : konsequente Anti-Cellulite-Pflege unterstützt den Festigungsprozeß.

Bräune aus der Tube

Clarins Selbstbräuner

Nach spätestens sechs bis acht Wochen hat sich jede Sommerbräune verabschiedet. Selbstbräuner für Gesicht und Körper retten den Urlaubslook bis in den Spätherbst hinein. Beginnen Sie am besten während oder sofort nach Ihrem Urlaub mit Aftersun Pflege, die einen leichten Selbstbräuner enthalten. Da bekommt die Haut sehr viel Feuchtigkeit und der schöne Bronzeton bleibt erhalten z.B. Lancome Sensuelle Summer für den Körper.

Später steigen Sie auf reine Selbstbräuner um und erhalten so Ihr Urlaubsfeeling bis in die kalte Jahreszeit z.B. mit Clarins

Tipp: Selbstbräuner fürs Gesicht helfen, beim Makeup zu sparen. Da reicht dann zur Abrundung ein Hauch Sonnenpuder. Da man es ohnehin kaum schafft, seinen Sonnenpuder in einer Saison aufzubrauchen, ist das eine gute Gelegenheit, das Produkt bis zum Ende zu verwenden.

Glanz für trockenes Haar

Neben der Haut leidet auch das Haar durch veränderte klimatische Bedinungen. Vor allem trockene Haare mögen Sonne, Wind und Salzwasser nicht so gerne, die Folge sind spröde, stumpfe Strähnen.
Hier helfen Haarpackungen bzw. Haarmasken  mit Weizenkeim-Extrakten,  pflanzlichen Ölen aus Aloe vera oder Avocado oder mit feuchtigkeitsbindenden Substanzen, wie zum Beispiel Panthenol oder Lecithin. Und da entspannt sich auch die Kopfhaut.

Tipp: Coloriertes, stumpfes Haar bekommt neuen Glanz durch sanfte, nährende Glanzprodukte wie NutriGloss von L'Oreal oder Colourlux Moisture Gloss von Marlies Möller.