Kiprov in the City

Neue Ordination von Dr. Kiprov im Zentrum von Wien

Direkt am Graben, im Zentrum Wiens hat die renommierte Dermatologin Dr. Hajnal Kiprov ihre City-Ordination eröffnet.

Kiprov in the City

Hoch über den Dächern der Stadt wurde auf  einer Fläche von 170 m² eine Wohlfühloase geschaffen.

Der Fokus liegt hier auf sanften, schnellen Behandlungsformen, die sich auch im knappen Zeitbudget zwischen Office und Lunch unterbringen lassen.

Die elegante Ordination ist optimal ausgestattet und verfügt über die besten Geräte für ästhetische Korrekturen wie  Body by THERMAGE, Thermage, Fractional, Shaper, Couperoselaser und vieles mehr.


Neu und exklusiv bei Dr. Kiprov wird Body by THERMAGE angeboten, die Weiterentwicklung des sanften und überaus wirkungsvollen Hautstraffungsverfahrens, wobei Gesicht wie auch der Körper von innen heraus geliftet werden.

Dr. Hajnal Kiprov

Die erfahrene Dermatologin Dr. Hajnal Kiprov erklärt, wie die Anwendung konkret funktioniert: „Mit einem Gerät namens ThermaTip werden in kontrollierter Dosis hochfrequente Radiowellen in tiefe Hautschichten abgegeben. Dadurch erwärmt sich das Kollagen und auch das darunter liegende Bindegewebe gleichmäßig und wird dadurch verkürzt - mit dem Ergebnis einer sichtbaren Hautstraffung“.

In der Regel reicht eine einzige Anwendung aus, um einen deutlichen Verjüngungseffekt zu erzielen, der sich nach und nach einstellt. Der Erfolg kommt nicht sofort, sondern stetig und auf leisen Sohlen. Auf diese Weise entsteht der Eindruck eines kontinuierlich erholten Aussehens, da die Ankurbelung der Kollagenbildung über zwei Jahre hindurch als Nachwirkung anhält.

Das Ergebnis ist ein über Jahre verjüngtes Aussehen, ohne chirurgischen Eingriff, ohne Injektionen und ohne Ausfallzeit.

Body by THERMAGE

Schlaffe Haut am Bauch –  etwa nach einer Schwangerschaft oder nach Gewichtsverlust – an Po, Beinen, im Knie- oder Oberschenkelbereich, auch an den Oberarmen, wird wieder glatt, straff und sieht attraktiver aus.

THERMAGE - Gesicht

Über die Jahre wird die Haut weich und schlaff und wirkt wie eine Nummer größer. Vor allem bei hängenden, schlaffen Hautpartien an Wangen und Kinn, aber auch bei hängenden Augenlidern hat sich diese Methode als äußerst effizient bewährt. Thermage dient auch zur Glättung der Nase-Mund-Falte und Marionettenfalte, auch eine weiche, hängende Kinnlinie kann wieder korrigiert werden. Thermage kann auch vorbeugend als Prophylaxe gegen die Zeichen der Zeit eingesetzt werden.

Wo sich Thermage nicht bewährt : überall dort, wo Fett im Spiel ist wie z.B. bei Doppelkinn, Bauch oder Oberschenkel. In Kombination mit einer Fettabsaugung unterstützt Thermage jedoch die Straffung der entsprechenden Hautpartie.

Dr. Kiprov gilt als Verfechterin der sanften, natürlichen und vor allem sicheren Schönheitsbehandlungen. „Älter und dabei schöner werden“ und „Besser vorbeugen als mühsam nachbehandeln“ lauten ihre Prinzipien, die von allen Spezialisten der Privatklinik Kiprov mitgetragen werden. Die beiden Anwendungen THERMAGE® und Body by THERMAGE fügen sich damit perfekt in das Konzept von Dr. Hajnal Kiprov.

Information:

Privatklinik Kiprov
Graben 27 - 28/Stiege 2/Top 23
1010 Wien

Maxingstrasse 44
1130 Wien

Tel. +43 1877 52 15
Fax: +43 1 877 21 51
Email: privatklinik@kiprov.com
www.kiprov.com


Artikel teilen auf