Brennpunkt Dekollete

Die besten After-Sun Methoden bei verbrannter Haut

Kiprov

Der Sommer neigt sich im August langsam seinem Ende zu. Was bleibt, sind die schönen Erinnerungen an Urlaub, Strand, Meer und..... lästige Knitterfältchen am Dekolleté. Fältchen, Rötungen, Pigmentierungen und Elastizitätsverlust an Dekolleté, Hals und Händen zeugen von der Sonnenbelastung, der diese empfindlichen Bereiche über den Sommer ausgesetzt waren.

Dekollete-Verjüngung mit den besten Methoden für sonnengeschädigte Haut

VISIA – das Vorsorgeprogramm für die Haut
Diese multispektrale, mehrdimensionale Fotografie „entdeckt“ auch (noch) unsichtbare Sonnenschäden wie erweiterte Äderchen, Pigmentflecken oder Falten. Mit diesem Wissen lassen sich rechtzeitig die richtigen Maßnahmen für die Hautgesundheit ergreifen!

Dekollete Verjüngung© (c) pidjass - Fotalia

KIPROV light – Klinische Kosmetik
Angelina Jolies Geheimnis makelloser Haut? Mit LDM oder Nimue Microneedling folgen Sie den neuesten Beauty-Trends aus Hollywood! Diese Methoden, bei denen Wirksubstanzen in die Haut eingeschleust werden bzw. ein sogenannter Dermaroller zum Einsatz kommt, sind besonders bei Elastizitätsverlust sehr zu empfehlen, da sie die Selbstheilungskräfte der Haut anregen: Der Kollagen-, Elastin- und Hyaluronsäuregehalt der Haut wird erhöht und sorgt somit für einen strahlenden, jugendlich frischen Teint.

Nicht-invasives dermatologisches Programm

Bei deutlichen Sonnenschäden der Haut wie Rötungen durch Gefäßbildung, Pigmentierungen, Verhornungen (Keratosen) und Falten stehen verschiedene, nicht-invasive Behandlungsmethoden zur Auswahl.

Therapeutische Cremen
Tauschen Sie doch den Pina Colada aus der Strandbar gegen einen Schönheitscocktail für Ihre Haut: Therapeutisch wirksame Substanzen wie Vitamin A, Fruchtsäuren, Hormone oder aufhellende Substanzen ergeben zusammen mit pflegenden Inhaltstoffen wie dem aus Marokko kommenden wertvollen Arganöl einen individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmten Schönheitsbalsam!

Dr. Hajnal Kiprov

Restylane vital und Mesotherapie – Feuchtigkeit reloaded
Die empfindliche Haut am Dekolleté oder auch an Hals und Händen dürstet nach dieser „Feuchtigkeitsmaske“ von innen! Hyaluronsäure wird mit sanften „Sticheleien“ in die Haut eingebracht, wodurch die Haut prall und gut durchfeuchtet wird. In Kombination mit dem Mesolift, bei dem durch Mikro-Injektionen verschiedene durchblutungsfördernde und zellregenerierende Wirkstoffen eingeschleust werden, wird das Hautbild wieder ebenmäßig und straff.
Intense Pulsed Light (IPL) – Flecken einfach wegblitzen
Durch hochenergetisches Licht („Blitzlicht“) wird Pigmentflecken und Gefäßen der Garaus gemacht und gleichzeitig die Hautqualität verbessert.
Fraktionierte Lasersysteme – eine Haut (fast) wie neu
Die modernen und überaus effektiven Laser bewirken eine Abtragung der Haut ähnlich effektiv wie ein chemisches Peeling, jedoch ohne lange Ausfallszeit. Gleichzeitig kommt es zu einer starken Kollagenanregung, wodurch die behandelte Haut nachhaltig verjüngt wird.

Tipp: Vortrag  "Brennpunkt Dekolleté "  am Mittwoch, 17.8.2011 um 18.30 Uhr bei Kiprov in the City, Graben 27-28, 1010 Wien. Jeder Teilnehmer erhalten einen Gutschein für eine Beratung.
Anmeldung: Tel 01 / 877 52 15 / 59

Privatklinik KIPROV

Maxingstrasse 44, A-1130 Wien

Graben 27 / Stiege 2 / DG, A-1010 Wien

Grinzinger Allee 15, A-1190 Wien

Telefon +43 (0)1 877 52 15 59

eMail 

privatklinik@kiprov.com

www.kiprov.com




Artikel teilen auf