Lippen - Sinn und Sinnlichkeit

Was den Mund so besonders macht

In der Gesichtsbehandlung stehen die nicht-invasiven Behandlungsmethoden ganz oben auf der Wunschliste. Das bedeutet, eine Gesichtsbehandlung ohne Skalpell so durchzuführen, daß niemand merkt, dass etwas gemacht wurde. Hier spielt die richtige Injektionstechnik eine wesentliche Rolle.

Die Injektionstechniken

Injektionstechniken

Je nachdem, wie die Lippen behandelt werden soll, wählen die Ärzte unterschiedliche Techniken. Die Fächertechnik mit Mikrokanüle und die Fächertechnik mit Nadel werden angewandt, wenn großflächiges Volumen gegeben werden soll. Dies wird vor allem in der Faltenbehandlung angewandt.

Für die Senkrechte- oder die Punktuelle Technik entscheidet man sich, wenn Volumen an bestimmten Stellen gegeben werden soll, um zum Beispiel Unebenheiten auszugleichen. Außerdem werden diese Techniken angewendet, um eine Lippe zu konturieren und kleine Falten gezielt zu behandeln.

Die Longitudinale, also längslaufende Technik , wird ebenfalls für die Betonung der Definition und die Wiederherstellung der Hydrobalance für ein verjüngtes Erscheinungsbild genutzt.

Kleine Lippenkunde
Lippenkorrektur
Hyaluronsäure
Volumenaufbau
Injektionstechniken
Filler
(c) Bildquelle: Galderma

Artikel teilen auf