Die Zeit zurückstellen

CHANEL AU RITZ PARIS

“Man spricht über Körperpflege: aber wo bleibt die moralische Pflege? Schönheitsanwendungen sollten bereits im Herzen und in der Seele beginnen, andernfalls ist Kosmetik nutzlos.“

GABRIELLE CHANEL

Chanel Spa im Ritz Paris

Hier lebte, liebte und wirkte sie. Der legendäre Ort an der Place Vendôme bot den exemplarischen Rahmen für Gabrielle Chanel's freien Geist und vollendete ihre Vorstellung von Luxus in einer Mischung aus Raffinesse, Understatement, Perfektion und Individualismus.

2016 kehrt der Geist von Mademoiselle Chanel in vollem Glanze zurück ins Ritz Paris und ermöglicht  im CHANEL SPA den Genuß feinster Schönheitsrituale in Gesicht- und Körperpflege.

Bereits im Jahr 1924, drei Jahre nach dem fulminanten Auftritt von N°5 und der Gründung der Parfum-Sozietät CHANEL, galt die Marke in Sachen Schönheit als ebenso federführend wie in der Mode. Mademoiselle Chanel entwickelte ihre globale Vision der Weiblichkeit, in der Parfum, Pflege und Makeup als Einheit den einzigartigen Stil einer Frau ausmachen.

Über das äußerliche Erscheinungsbild hinaus bedeutete für Mademoiselle schöne Haut in erster Linie eine gesunde Haut; welche als Spiegel der Seele die innersten Emotionen offenbart. Weit ihrer Zeit voraus propagierte sie einen gesunden Lebensstil, persönliche Balance und Selbstbewusstsein als Schlüssel für wahre Ausstrahlung.

Chanel Spa im Ritz Paris

DIE ZEIT ZURÜCKSTELLEN

Total vernetzt und dennoch verunsichert, überaktiv und dennoch blockiert, über alles informiert und dennoch hin- und hergerissen, in einer sich immer schneller wandelnden, immer virtuelleren und Angst provozierenden Welt wird es immer wichtiger, von Zeit zu Zeit den „Pause“-Knopf zu drücken, um die natürliche Energie und Aura zurückzugewinnen, den Kopf freizubekommen und sich zu regenerieren. Auf sich selbst zu achten, ist auch ein Weg, für andere da zu sein und positive Schwingungen auszustrahlen. Wenn der Geist entspannt ist, man sich in seiner Haut wohlfühlt und rundum gelassen ist, beginnt das Licht von innen zu strahlen. Diese Harmonie zwischen Körper und Geist verlangt Ruhe, Tiefe und Entspannung.

Jede Schönheitsbehandlung von CHANEL ist eine maßgeschneiderte Kreation, die außergewöhnliche Produktformeln mit Ritualen durch Expertenhand kombiniert. CHANEL interpretiert die Kunst der Pflege in erster Linie als Kunst der Berührung. Die Massage ist die Basis der Schönheitsrituale durch eine Neuinterpretation der besten westlichen und östlichen Techniken. Eine eigene Massagetechnik wurde kreiert, inspiriert von unterschiedlichen Therapiemethoden, insbesondere von der Fasciatherapie.

Chanel Spa im Ritz Paris

Faszien sind feine, umhüllende Membrane, die maßgeblich zum Schutz der gesamten inneren Körperstruktur beitragen, eingenommen der Muskulatur, der Organe und der Gelenke. Faszien dienen zudem dem Informationsaustausch durch die Ernährung und die Nerven. Auf der anderen Seite absorbieren sie all den physischen und psychischen Stress, dem wir ausgesetzt sind. Jegliche körperliche Erfahrung ist in den Faszien gespeichert - selbst die unbewussten - und leichteste mechanische oder emotionale Schwingung werden eingeprägt wie Schriftzeichen auf Pergament.

Im Laufe der Jahre werden die Faszien steifer: sie werden zusammengepresst und verlieren ihre Elastizität. Das Resultat sind Spannungen, Schmerzen, Müdigkeit, alle Arten von funktionalen Problemen, bis hin zu einem schwächer werdenden Immunsystem. Sie haben einen direkten Einfluss auf das innere Gleichgewicht, was wiederum nach außen sichtbar wird.

Chanel Spa im Ritz Paris

Die CHANEL Experten untersuchen die Faszien mit den Fingerspitzen und stellen dabei die verkrampften Bereiche des Gesichts und des Körpers fest. Abwechselnde Micro-Bewegungen, Klopfungen, Effleuragen, Druckbewegungen spezieller Punkte sowie langsame und tiefe Streicheinheiten erzeugen bei dieser Massage körperliche Reaktionen, die Blockaden lösen.

Es ist dies eine komplexe, verflochtene Handlung, die alle Gewebeschichten, von den untersten zu den oberflächlichen, einbezieht und die den Köper darauf einstimmt, seine natürliche Harmonie zurückzuerlangen. Dieser sensorische Dialog belebt gleichermaßen die Vitalität und mildert körperliche und mentale Spannungszustände. Wenn der Kopf klar wird, der Körper sich entspannt, wird die Strahlkraft erweckt und das Gesicht leuchtet.

Die Quintessenz der Kunst der CHANEL-Pflege, Le Grand Soin, ist nicht nur wegen seiner Länge von zwei bis drei Stunden großartig, sondern auch der meisterhaften Inszenierung und Wirksamkeit. Hier wird der gesamte Körper miteinbezogen. Eine unvergessliche Begegnung.

Chanel Spa im Ritz Paris

SYMPHONIE DER FÜNF SINNE

5 Die 5 war Gabrielle Chanels Glückszahl, und ist zugleich die Wohlfühlformel der Kunst der CHANEL-Pflege so wie sie im CHANEL SPA im Pariser Ritz praktiziert wird. .

5 Alkoven in einer sehr privaten, raffinierten Umgebung: fünf Kokons aus Gelassenheit im typischen CHANEL-Stil. Beige und Schwarz, ein Dekor, das Coco's Coromandel-Wandschirme neu interpretiert. In dieser warmen, zurückhaltenden Welt, in der jedes Detail ebenso bedeutsam ist wie

bei einem Haute Couture Kleid, verwöhnt jedes Element mit Komfort, Entspannung und Erholung.

5 Beauty Experten - erfahrende Schönheitsprofis, spezialisierte „Technikerinnen“ mit außergewöhnlicher Menschenkenntnis - begleiten den Gast auf dieser sensorischen Reise.

5 Schritte, um die Fünf Sinne zu erwecken und zu erfüllen. Ein Getränk mit wohltuenden Eigenschaften: exquisit, mit beruhigenden Aromen; der perfekt adaptierte Druck einer intuitiven Hand, ein musikalisches Design und behutsam eingesetztes Licht - Keine Aufmerksamkeit fehlt, um den Körper und die Seele zu regenerieren!

5 Massageöle mit den Duftrichtungen Jasmin, Mairose, Vanille, Sommerliche Zitrusnote, Oriental - speziell von Kosmetikexperten und Parfumeuren von Chanel für die Behandlungen entwickelt, bringen diese Essenzen die Schönheit der Haut ans Licht und erweitern den Horizont

 #CHANELAURITZPARIS

Artikel teilen auf