In Gold baden

Ein Tresorraum beherbergt das exklusivste Spa in Wien

Ob Geld glücklich macht, ist bis heute nicht zweifelsfrei beantwortet. Daß es jedoch zur Entspannung beiträgt, wird nicht in Abrede gestellt. Diesem Gedanken folgt ganz offensichtlich auch das exklusive Arany Spa im Park Hyatt Vienna. Das außergewöhnliche Fünf-Sterne-Hotel liegt im Zentrum Wiens, direkt an den exklusiven Einkaufsstraßen, und logiert in einem Prachtbau, der zuvor eine österreichische Traditionsbank beheimatete.

Park Hyatt Vienna

Wo sich einst Gold und Geldscheine häuften, lädt heute eine Oase der Ruhe zum Relaxen und Kraft tanken ein. Im Arany Spa des Park Hyatt Vienna, untergebracht in den ehemaligen Tresorräumen des Gebäudes, taucht der Besucher auf 1.000 Quadratmetern in eine sinnliche Welt aus Düften, Aromen, Musik und sanften Schönheitsbehandlungen, umfangen von einem luxuriösen Ambiente aus Gold, Perlmutt und edlen Hölzern ein. Eine Auswahl außergewöhnlicher Körperbehandlungen und Massagen bietet Entspannung, Verjüngung und pures Wohlgefühl.

Arany Spa

Arany ist das ungarische Wort für Gold. Diesem Anspruch wird das überaus luxuriöse Spa in jeder Hinsicht gerecht. Als Hommage an die glanzvolle, monetäre Vergangenheit wirkt der durch Fliesen in Form und Farbe von Goldbarren geheimnisvoll funkelnde 15 Meter lange Pool. Das Spa verwöhnt mit einer Reihe von Massagen und Behandlungen der australischen Naturkosmetikmarke Sodashi auf höchstem Niveau, zur Verfügung stehen sechs exklusive mit Kupfer-Mosaik und Perlmutt gestaltete Spa-Suiten, inklusive einer Couple Suite.

Arany Spa Suite

Einer kreativen Eingebung der Architekten folgend wurde das Arany Spa just an jenem Ort errichtet, an dem sich der Tresor  des vormaligen Bankgebäudes befand. Als Hommage an die goldene Vergangenheit des Hauses wurde die drei Tonnen schwere, original Stahltür von Wertheim an ihrem Platz belassen. Auch das Ambiente mit Perlmutt und natürlichem Gold, will als Zitat verstanden werden und verleiht dem Spa seine besonders elegante Note.

Pool im Arany Spa

Entspannt untertauchen

Glanzstück des Spa-Bereichs ist ein lichtdurchfluteter, durch Fliesen in Form und Farbe von Goldbarren geheimnisvoll funkelnder Pool mit 100 Quadratmetern Wasserfläche. Dank angenehmer Unterwassermusik taucht man in dem 15 x 6 Meter Pool in ein Meer der Entspannung. Goldene Momente der Ruhe versprechen darüber hinaus Sauna, Dampfbad, Sanarium sowie Vitaly Duschen im Spa.

Fitnessl im Arany Spa

Reichlich Gelegenheit seinen Körpfer zu trainieren findet sich im Fitnessbereich. Auf 170 m² stehen modernste TechnoGym-Geräte für ein anregendes Workout  zur Verfügung. Der Fitnessbereich ist auch für Mitglieder zugänglich. Eine Fitness-Mitgliedschaft erlaubt die Nutzung aller Naßbereiche und des Swimmingpools.

Schönheit tanken

„Wir wollen, dass unsere Gäste unser Haus entspannter verlassen, als sie es betreten haben. Unser Wellness- und Spa Angebot verwöhnt mit einer Reihe von Massagen und Behandlungsmethoden auf höchstem Niveau, und das in einem wundervoll entspannenden Ambiente“, erklärt Generaldirektorin Monique Dekker. Für die Behandlungen werden Produkte von Sodashi und Skin Ceuticals verwendet.

Sodashi

Die australischen Sodashi Produkte werden zu hundert Prozent aus natürlichen Pflanzenextrakten und -essenzen hergestellt. Dank therapeutisch wirkender Pflanzenstoffe wirken Spa-Behandlungen mit Sodashi ausgleichend, nährend, verjüngend und geben der Haut ein strahlendes und gesundes Aussehen. Sodashi Produkte sind in Österreich exklusiv nur im Park Hyatt Vienna erhältlich.

Skin Ceuticals wurde 1997 von renommierten amerikanischen Dermatologen und Wissenschaftlern entwickelt mit dem Ziel, die Hautgesundheit zu verbessern und der Hautalterung entgegenzuwirken. Durch jahrzehntelange medizinische Forschung hat Skin Ceuticals hochkonzentrierte Antioxidantien und Formeln mit reinen Aktivstoffen entwickelt. Skin Ceuticals wird von Dermatologen, plastischen Chirurgen, ausgewählten Apotheken und Premium-Spas verwendet und empfohlen.

Das Arany Spa steht den Gästen des Park Hyatt Vienna, Mitgliedern sowie Besuchern als Day Spa offen. Besonders praktisch ist der direkte Zugang aus der Tiefgarage Am Hof.  Auch Personal Trainer für Einzelstunden stehen jederzeit auf Anfrage zur Verfügung. 

www.spa-arany.at

Über das Park Hyatt Vienna

Das 100 Jahre alte Gebäude Am Hof liegt im ersten Bezirk inmitten des „Goldenen Quartiers“ - Wiens exklusiver Luxusadresse. Umgeben von den exklusiven Boutiquen des Goldenen Quartier und den stilvollen Einkaufsstraßen Kohlmarkt und Graben, bietet das Park Hyatt Vienna den perfekten Ausgangspunkt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie dem Stephansdom, der Hofburg und den historischen Museen. 143 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten, das Gourmetrestaurant „The Bank“, zwei Bars und eine Lounge, das 1000 Qudratmeter umfassende „Arany“ Spa mit Pool und Fitnessbereich sowie 800 Quadratmeter Veranstaltungsräumlichkeiten sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt.

www.spa-arany.at.

Artikel teilen auf