Spa & Ski

Solebäder im Winterurlaub

Salz war schon immer ein ganz besonderes Gut, bereits in der Antike kannte man die heilende und entspannende Kraft der Solebäder. Das im Wasser gelöste Salz verstärkt den Körperauftrieb und trägt so zur Entspannung des Bewegungsapparates bei. Ideal sind Sole-Bäder nach einem anstrengenden Ski- oder Langlauftag. Im Posthotel Achenkirch kann man die wunderbare Kombination von Ski und Salz im Winterurlaub genießen.

Solebad im Posthotel Achenkirch

Wer tagsüber die Pistenvielfalt rund um das Posthotel „erfährt", geniesst anschließend das 32 Grad warme Solebecken dieses außergewöhnlichen Tiroler Wohlfühl-Hotels.

Die Solebäder des Posthotels befinden sich im Freien, unmittelbar anschließend an die große Thermenlandschaft des Hauses. Das Salz stammt ebenso wie das Wasser für diese Entspannungsoase aus dem Karwendel, dem massiven Gebirgszug in Blickweite des Posthotels Achenkirch .

Die Bäder-Landschaft umfasst auf 6500 qm neben den Solebädern auch Indoor- und Outdoorpools, eine Saunalandschaft, die mystische Welt des "Versunkenen Tempels", verschiedene Aroma- und Duftgrotten, Solarien, Innenraum-Sonnenliegen, Steinölbäder, ein Bistro und eine Pool Bar. Das Atrium-Spa mit 20 komfortablen Beautykabinen, Schwebebetten, eleganten Bädern und Ruheraum ist ganz der Pflege und Schönheit gewidmet.

Postotel Achenkirch

Die Achensee-Region hat sich in den letzten Jahren zum größten Wintersport-Zentrum unmittelbar an der Grenze zwischen Tirol und Bayern entwickelt.

Die Christlum, das Skigebiet gleich vor der Haustüre des Posthotels in Achenkirch, bietet mit einer Vielzahl an Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade auch anspruchsvollen Skifahrern jede Menge Abwechslung und Herausforderung.

Information und Buchung

Posthotel Achenkirch

A-6215 Achenkirch/Tirol

Telefon ++43-5246-6522

Fax 0043-5246-6522468

eMail:

posthotel@posthotel.at

www.posthotel.at