Schnell mal in die Sonne

Mallorquinische Genuß-Idylle mit Wiederkehr-Effekt

Ein langes Wochenende soll es werden, mit viel Sonne, mit Blick auf ein paar Palmen, die Füße im Meer und der Kopf zwischen den Seiten eines Buches. Die kulinarischen Freuden sind ebenfalls wichtig, denn Essen und Trinken hält nicht nur Leib und Seele zusammen, sondern sorgt auch für eine feine Endorphinausschüttung. Die Wahl fällt auf Mallorca, denn die Flugreise ist kurz und der Genußfaktor hoch.

Hotel Esplendido, Puerto de Soller, Mallorca

Raus aus dem Flieger, rein in das Mietauto und 30 Minuten sehen wir die Welt aus einem anderen Blickwinkel. Vom Balkon unseres Zimmers im Hotel Espléndido in Puerto de Sóller bietet sich eine atemberaubende Aussicht auf eine sonnenbeschienene Bucht samt Strand, Hafen und allem, was Auge und Seele in den kommenden Tage guttun wird. Sattsehen ist ausgeschlossen!

Hotel Esplendido, Puerto de Soller, Mallorca

Hier ist Erholung abseits des Massentourismus möglich, Ruhe zählt zu den bestimmenden Faktoren. Die Hafenpromenade gehört den Fußgängern, die sie ab und an mit der nostalgischen Eisenbahn Ferrocarril de Sóller teilen, die mehrmals pro Tag von Puerto de Sóller nach Palma zuckelt und eine wohltuende Geschichte der Langsamkeit erzählt. Sie passiert 13 Tunnel, gibt schöne Ausblicke frei und verführt zu einer gemütlichen Art des Reisens - und des Denkens.

Hotel Esplendido, Puerto de Soller, Mallorca

Das kleine, aber sehr feine Hotel Espléndido befindet sich in exklusiver Lage direkt am Meer. Auf den verschiedenen Sonnenterrassen und Schattendecks, an den Pools, in den blühenden Gärten und am Strand spielt sich das süße Urlaubsleben ab. Das Meer umspielt unsere Zehen, es duftet nach gegrilltem Fisch und mit einem Glas Rotwein verschwindet die letzte Anmutung von Stress aus unseren Köpfen.

Hotel Esplendido, Puerto de Soller, Mallorca

Und weil im Urlaub der Körper ohnehin irgendwie im Mittelpunkt steht, findet sich neben einer modernen Fitnessarea ein exklusives Spa,  das Treatments für Gesicht und Körper,  Massagen sowie Klassiker wie  Maniküre und Pediküre den Genießern offeriert. Exklusiv dazu gibt es  open air den Blick auf das blaue Meer, dazu serviert man Tapas und alle nur vorstellbaren spanischen Gaumenfreuden. Doch am liebsten faulenzen wir auf den komfortablen Liegen im terrassenartig angelegten Garten an den Pools und genießen die Aussicht auf die Bucht.

Hotel Esplendido, Spa

Mallorca beeindruckt uns mit einer prachtvollen Natur und ihrer eindrucksvollen Schönheiten. Schroffe Berge und kühle Wälder, die ein bevorzugtes Ziel von Wanderen aus ganz Europa sind, wechseln sich ab mit kleinen Dörfern und traumhaften Stränden. Wer hier diese kleine, reizvolle spanische Insel erlebt hat, kann nicht umhin, zurückzukommen.

www.esplendidohotel.com

Artikel teilen auf