Duftkerzen

Duftendes Spiel der Flammen


Orangen, gebrannte Äpfel, Zedernholz, glacierte Maronen, Kardamom, Vanille oder Weihrauch: Feine Duftftkerzen sind geliebte Begleiter durch den Winter und sowohl optisch als auch olfaktorisch feine Accessoires für jeden Raum.

Duftkerzen© iStock_Maya23K

Jeder Raum verwandelt sich, sobald ein Duft sich entfaltet – eine besondere Art dem Zuhause eine persönliche Note und eine unverwechselbare Stimmung zu verleihen. Ob zur Belebung, zur Entspannung, um eine olfaktorische Reise zu unternehmen oder einfach für einen Hauch von Luxus.

Maison Cire Trudon ist eine der bekanntesten und zudem auch die älteste Kerzenmanufaktur Frankreichs - gegründet im Jahr 1643. Hier werden exklusive Kerzen in kunstvoller Detailarbeit hergestellt, und hier lassen auch die großen und bekannten Luxusmarken wie Hermès, Cartier, Dior oder Guerlain ihre Duftkerzen fertigen. Die Kerzen sind vollkommen naturbelassen, die Herstellung erfolgt ohne Paraffin und ohne sonstige petrochemische Stoffe.

Cire Trudon

Diptyque wurde vor knapp 60 Jahren in Paris von der Innenarchitektin Christiane Gautrot, dem schottischen Maler Desmond Knox-Leet und Yves Coueslant, von Beruf Theaterleiter und Bühnenbildner, ins Leben gerufen. Man beschloss, 1961, einen Shop am Boulevard Saint-Germain zu eröffnen, um Stoff-Designs, Möbel und importierte englische Parfums anzubieten.

Dyptique

Der Erfolg der Düfte inspirierte zur Herstellung einer Duftkerze, welche die perfekte Mischung aus Ambiente und Parfum versprach. Die Boutique entwickelte sich peu á peu zu einer Welt der exklusiven Kollektionen, eine einzigartige Fundgrube für außergewöhnliche Düfte, Kerzen, Pflegeprodukte und Raumsprays.

Armani/Privé - Lumières Dansantes

Lumières Dansantes , die neue Duftkerzen-Kollektion von Armani/Privé erzählt von der Eleganz und Emotion der “Art de vivre”, der Lebenskunst von Giorgio Armani. Die Kollektion lässt 3 Duftikonen aus drei legendären Parfum-Kollektionen von Armani/ Privé erstrahlen: PIVOINE SUZHOU (Les Eaux), zart und leuchtend; BOIS D’ENCENS (La Collection), intensiv und geheimnisvoll; ROSE D’ARABIE (Les Mille et Une Nuits), wollüstig betörend.
Jede einzelne Kerze ist ein Meisterwerk, das hochwertige Wachs wurde besonders sorgfältig ausgewählt, um das Abbrennen zu optimieren und die perfekte Interpretation des Dufts zu gewährleisten.

Atkinson, Odin, Tromborg

Duftendes Licht aus dem kalten Norden kommt von der dänischen Marke Tromborg.  Die feinen, puristischen Duftkerzen verzaubern in unterschiedlichen Duftnoten das traute Heim. Edel in Schwarz oder clean in Weiß – die individuellen Duftkerzen von Atkinson und  Odin sind nicht nur ein optischer Genuß.

Etro

Das feine Aroma sorgt für sanfte Streicheleinheiten für die Seele. "Misto Bosco" von Etro lässt noch einen Hauch von Sommer erahnenmit feinen Nuancen von herb-süssen Waldbeeren, während Akkorde von Kiefernnadeln wieder zurück in die winterliche Weihnachtszeit führen.

Die nachhaltigen ökologischen Duftkerzen von Baobab spiegeln die einzigartige Landschaft Tansanias wieder, werden eigens in Belgien gefertigt und erhalten ihre unverkennbaren Duftkompositionen aus der Welthauptstadt des Parfums Grasse. ESBjERG, der Wiener Spezialist für exklusive Düfte und hochwertige Wohlfühlprodukte, führt nun die hochdekorierten Baobab Kerzen in seinem Sortiment.

Baobab Duftkerzen

Eine schöne Tradition: Auch heuer bringt Aveda die limitierte "Light The Way"-Kerze auf den Markt, um das Bewusstsein für das Recht aller Menschen auf sauberes Wasser zu stärken. Die limitierte Sojawachskerze erstrahlt 2016 mit einem würzigen Aroma von zertifiziert biologischem Ingwer und Ingwerlilie aus Indien. Der Verkaufserlös geht zu 100% an Global Greengrants Fund zur Unterstützung internationaler Wasserprojekte.

Um aus einem Parfum eine Kerze zu gießen, muss es in all seinen Komponenten verkapselt werden. In den französischen Kerzenmanufakturen finden solche Alchimisten des Lichts und sie haben die Facetten der beiden Mugler Düfte Angel und Alien in einer Duftkerze eingefangen. Tipp: für ein optimales Dufterlebnis sollten die Kerzen zwei Stunden lang brennen - am besten bei Einbruch der Dämmerung

Mugler - Angel und Alien Duftkerze



Die Vorfreude auf karibischen Sommer mitten im Winter schüren die Duftkerzen von The Body Shop mit   "Hawaiian Kukui", "Mediterranean Sea Salt" und Japanese Camellia" sind aus natürlichem Wachs mit Sheabutter.

Kleine Kerzenkunde: So haben Sie länger Freude an Ihren Duftkerzen

Dochtpflege:  Vor jedem Anzünden den Docht auf  ca. ½ cm kürzen, damit er sich nicht zur Seite neigt. Grundsätzlich sollte der Docht bei allen Kerzen zur Mitte hin ausgerichtet sein. Ist er zu kurz, kann er im Wachs "ertrinken". 
Streichhölzer oder lose Dochtstücke im flüssigen Wachs können selbst zu  Dochten werden und damit das unregelmässige Abbrennen der Kerze fördern.
Gelöscht werden Kerzen übrigens am besten mit einem Kerzenlöscher.