BLEU DE CHANEL

Ein Duft wie das frische Blau der Nacht

Es ist zweifellos jene Farbe, die die Fantasie am meisten beflügelt. Unendlich, tief, grenzenlos – Blau eröffnet alle Möglichkeiten. Frisch wie die sich niedersenkende Nacht, besänftigend wie eine weite Wasserfläche, letzter Farbgrad vor dem absoluten Schwarz. Gabrielle Chanel hatte eine Vorliebe für dieses intensive Marineblau, und ebenso für Weiß und Beige.

Bleu de Chanel© CHANEL

Inspiriert von dieser kaleidoskopischen Farbnuance, entwarf Jacques Polge in Zusammenarbeit mit dem Laboratoire Parfums von Chanel einen Duft der Freiheit. Dieser schöpft seine mediterrane Frische aus Zitrushainen und den Blättern aromatischer Kräuter, verschmolzen mit Vetiverwurzel, knisterndem Zedernholz und der Cremigkeit von Sandelholz.

Dieser markante Duft mit charakteristischer Signatur entfaltet auf der Haut seinen ausgeprägten Charakter und eine ungewöhnliche Sinnlichkeit. Das Eau de Toilette von BLEU DE CHANEL ist ein olfaktorischer Meilenstein des maskulinen Nonkonformismus. Eine widerspenstige, heftige und remanente Frische, die freisinnige Männer zu erobern wusste.

Bleu de Chanel© CHANEL

BLEU DE CHANEL Eau de Parfum folgt dem Original und betritt zudem ein amberhaltiges, sinnliches Territorium. Das Eau de Parfum erscheint schmeichelnder, runder, noch sinnlicher. Sein Vorgänger ist deutlich erkennbar, seine aromatische Frische wird jedoch durch die samtigen Holznoten komplettiert. Die feurige Frische des Eau de Parfums führt zu einer maskulinen Sinnlichkeit. Unwiderstehlich.

Ein ikonischer Flakon

Gabrielle Chanel machte aus ihrer Vorliebe für Marineblau an der Grenze zu Schwarz einen absoluten Code der Mode von CHANEL. Diese Farbe inspirierte das Haus zum Design des Flakons mit schwarz und blau variierenden Reflexen und dem legendären Magnetverschluss mit dem Klick.

BLEU DE CHANEL Eau de Parfum und Eau de Toilette finden Sie im ausgewählten Parfümeriefachhandel.

-ADVERTORIAL-