Goodbye Prescriptives

ESTEE LAUDER stellt die 30 Jahre alte Marke ein

Es war zu erwarten, trotzdem wird die Entscheidung von vielen treuen Konsumenten mit Wehmut begleitet. In einer Pressemeldung verlautbarte der ESTEE LAUDER Konzern seinen Entschluß, im Rahmen der geplanten Restrukturierungsmaßnahmen den Vertrieb der 30 Jahre alten Marke PRESCRIPTIVES per 31. Januar 2010 einzustellen.

Calyx von Prescriptives

Die Produkte werden nach wie vor über das Online-Business der Marke erhältlich sein, jedoch nur solange, bis alle Lagerbestände verkauft sind.

Es ist dies das erstemal, daß ESTEE LAUDER eine Marke einstellt und es ist dies auch zugleich die erste Marken-Liquidation unter der Federführung von Fabrizio Freda, dem neuen CEO des Hauses.

Wall Street Analysten hatten aufgrund der mangelnden Profitatbilität der Marke schon seit längerer Zeit mit dieser Entscheidung gerechnet.

Es ist das erklärte Ziel des Unternehmens, dem Freda einen eisernen Sparkurs auferlegte, unprofitable Geschäftsfelder zu optimieren bzw. Investitionen in deutlich gewinnbringendere Optionen umzulenken, welche ein nachhaltiges Wachstum bringen.

Artikel teilen auf