Double Lining

Eine neue Technik für dramatisches Augen-Makeup


Jedes Jahr und jede Saison werden mit den neuen Looks auch neue Schmink-Techniken vorgestellt, die – ähnlich wie in der Mode – als Accessoire den Gesamtauftritt den aktuellen Trends anpassen. Als spezielles „Augen Accessoire“ steht im Herbst das „Double Lining“ im Mittelpunkt. Es ist eine von Makeup Artists inspirierte und von Bobbi Brown verfeinerte Technik, die die Augen in den Vordergrund rückt. Wir haben bei Bobbi Brown nachgefragt.

Double Lining - Bobbi Brown & Kate Upton

Was charakterisiert die Double Lining Technik?

Vereinfacht gesagt handelt es sich um das Layering bzw. Übereinander-Auftragen von  zwei unterschiedlichen Eyeliner - idealerweise ein Puder und ein Gel - um mehr an Intensität, Tiefe und Definition d.h. ein Optimum an Wirkung zu erzielen.

Double Lining - Face Chart

Ich beginne am Wimpernkranz des Oberlides mit  Long-Wear Gel Eyeliner und verwende dabei die neue Ultra Precise Eye Liner Brush. Dann folgt der Lidschatten, den ich mit der Smokey Eye Liner Brush über den Gel Eyeliner auftrage - und zwar nur bis zur Hälfte des Lidstrichs. Damit erzielt man einen wunderschönen Effekt, der sich durch dunkle Intensität am Wimpernkranz auszeichnet und zum Oberlid hin heller wird. Durch das Layering erhält das Augen-Makeup deutlich mehr an Drama.

Welchen Vorteil bringt Double Lining?

Während der Fashion Week konnte ich bei meinem Makeup Artists  beobachten, wie einfach sich der Look erzielen lässt, wenn man ihn mit den richtigen Produkten und der richtigen Technik schminkt. Daher habe ich diesem Thema eine ganze Kollektion gewidmet, die es Frauen ermöglicht, diese Technik selbst auf einfache Weise zu beherrschen und damit ihren Augen auf unkomplizierte Weise einen dramatischen Look  zu verleihen. Zudem lässt sich mit dieser Technik das Auftragen des Eyeliners perfektionieren, kleine Hoppala's können mit dem Lidschatten sofort  korrigiert werden.

Double Lining - Bobbi Brown

Haben Sie für unsere Leserinnen einen speziellen Tipp?

Wenn Sie mit Long-Wear Gel Eyeliner und Lidschatten arbeiten, dann immer ein Auge nach dem anderen schminken. Es ist wichtig, daß das Gel noch feucht ist, wenn der Lidschatten darüber aufgetragen wird, da sich die Konsistenzen dann besser mischen lassen.

Was erwartet uns in der neuen Double Lining Collection?

Mit dieser Collection stellen wir neue Lidschatten-Farben und unseren Long-Wear Gel Eyeliner in drei wunderschönen Nuancen vor, die sich gegenseitig ergänzen. Mit dabei sind auch neue Makeup Pinsel  wie die neue Ultra Precise Eye Liner Brush  und eine feinere Version des Ultra Fine Eye Liner Brush, mit der sowohl Puder als auch Gel aufgetragen werden kann. Damit wird das "Lining" d.h. das Auftragen von Eyeliner deutlich einfacher.

Perfekt: Finale mit Mascara

Mit der Wimpernzange sorgen Sie für einen schönen Schwung, danach die Wimpern zuerst mit einer Mascara tuschen, die für Definition sorgt d.h. alle Wimpern gut mit Textur umhüllt und sie trennt. Danach mit einer Volumenmascara nochmals darüber bürsten – für einen intensiven dramatischen Look.

Tipp : Wer wasserfeste Mascara nicht mag, aber trotzdem sichergehen will, daß die Wimperntusche lange hält, geht mit einem Brow Gel nochmals kurz über die getuschten Wimpern.

Artikel teilen auf