King of Swing

Mascara statt Wimpernzange

Es gibt sie: die Angst vor der Wimpernzange! Die Tücken des Gerätes, welches bei richtiger Handhabung für optimalen Schwung der Wimpern sorgt, lässt Ungeübte eher zögerlich reagieren. Max Factor umgeht diese Beauty-Panik, indem man der neuen  2000 Calorie Curl Addict Mascara einen genialen Bürstenkopf verpasst hat, der für Wimpernzangen-Schwung und Volumen zugleich sorgt.

2000 Calorie Curl Addict Mascara© Max Factor

Wie das funktioniert: Kurz - gebogen - superdicht  lautet die Erfolgsformel. Der verkürzte, gebogene Bürstenkopf mit dicht gebündelten Borsten erleichtert ein kontrolliertes und präzises Auftragen, dabei wird jede einzelne Wimper erfasst und vom Ansatz bis zur Spitze mit Farbe umhüllt. Die Bürste formt die Wimpern, die Textur verleiht das Volumen und  da die Bürste besonders viel Farbe aufnehmen kann, wird auch das Farbergebnis intensiv. Die kompakte Formulierung und der perfekt abgestimmte Anteil an Wachsen lässt die Mascara schnell trocknen und fixiert den Wimpernschwung den ganzen Tag.

2000 Calorie Curl Addict Mascara© Max Factor

Auch Stephan Schmied, Max Factor Make-up Artist, schwärmt von der neuen 2000 Calorie Curl Addict Mascara und rät: „Nach oben gebürstete Augenbrauen und schwungvolle Wimpern sorgen für einen wachen Blick. Für einen verführerischen Ausdruck werden die Wimpern mehrmals kräftig getuscht. Die gebogene Bürste direkt am Wimpernkranz ansetzen und bis in die Spitzen durchziehen – so schafft man maximales Volumen und Schwung in einem.“

Artikel teilen auf