Kurz und Gut

Im Trend: wandelbare Kurzhaar-Schnitte

Kurz, schnittig und überaus verwandlungsfähig sind die Trend-Frisuren des Jahres. Friseur Christian Edinger zeigt die neue, feminin-elegante Extravaganz, die durch Wandelbarkeit, Coolness und Brillanz besticht.

Christian Edinger
Raffinierte Kurzhaarschnitte haben immer Saison.  Absolute Flexibilität beweisen „Two-in-One- Schnitte“, die sowohl ein klassisch-schlichtes als auch exzentrisches Styling erlauben – je nach Lust, Laune und Gelegenheit!
Mehr denn je ziehen Gegensätze einander an: feminine und maskuline Stilelemente verschmelzen zu einer neuen, dynamischen Harmonie.
Schwungvolle, weiche Formen mit kompakten, nicht zu fransigen Konturen bilden die Basis. Für markante Akzente sorgen grafisch-prägnante Schnittlinien und extravagante Ausarbeitungen in exakter Symmetrie oder Asymmetrie.
Die kurzen Schnitte zeigen sich stets in einer Länge, die der Frisur Bewegung und Struktur erlaubt. Als Fashion-Statement spielen Ponys eine zentrale Rolle: Sie gelten als Must-Have, egal in welcher Länge!
      

Bild: Christian Edinger
    

Ein fulminantes Revival feiern Blond- und Rottöne in nuancierten Abstufungen. Mit technischer Raffinesse werden weiche, cremige, gold- bis kupferfarbene Blondtöne zu einem harmonischen Farbspiel kombiniert.   

Edinger Linz

Anklicken und aussuchen:

>> Raffinierte Kurzhaar-Frisuren

Absolut begehrt sind changierende Mahagoni- bis Kupfernuancen, die mit Leuchtkraft und plastischen Qualitäten punkten. Dynamische Farbsetzungen, die Strukturunterschiede, Textur und Brillanz betonen, kreieren einzigartige Looks von überwältigender Wirkung.

www.edingerhschnitt.at

Artikel teilen auf