Wahl der Haarqualität

Welche Haare sind ideal für Verlängerungen

Der Markt der Haarverlängerung boomt, zahlreiche Haararten stehen für Extensions zur Verfügung. Wenn Sie sich für das qualitativ hochwertigere Echthaar entscheiden, so gibt es zwei Merkmale, die Ihnen bei der Feststellung der Qualität behilflich sein können:

REMI HAAR – gleichmäßige Schuppenschicht

Remi heißt, dass die Haare so sortiert sind, dass die

Schuppenschicht

immer in dieselbe Richtung zeigt. Nicht Remi sortierte Haare neigen zum Verfilzen.

DOUBLE DRAWN – nach Länge sortiert

Durch den natürlichen

Haarwechsel

befinden sich in einer natürlichen Haarpracht kürzere und längere Haare. Double Drawn bedeutet, dass alle Haare einzeln nach Länge sortiert werden. Das hat den Vorteil, dass die Haare bis in die Spitze die gleiche Fülle besitzen. 

ECHTHAAR-ARTEN

Indisches Tempelhaar ist auf dem europäischen Markt sehr beliebt, da es dem europäischen Haar am ähnlichsten ist. Außerdem ist es in großen Mengen verfügbar, da in Indien täglich etwa 2.000 Menschen ihr Kopfhaar im Tempel spenden.

Beautesse-Tipp:

Die Firma Great Lengths hellt das indische Haar in Osmosebädern auf, ohne die Schuppenschicht anzugreifen. Dadurch haben Great Lenghts Haare eine besonders gute Qualität.

Rar und teuer: Europäisches ‚Virgin Hair‘

In Europa gibt es nur sehr wenige Frauen, die chemisch unbehandeltes Haar abschneiden und verkaufen, so ist das europäische ‚Virgin Hair‘ rar und teuer. Ein Anbieter dafür ist:

www.rapunzelofsweden.de

Günstig aber glatt: Chinesisches Haar

Chinesisches Haar ist sehr günstig, aber wesentlich glatter als das Europäische. Darum eignet es sich eher weniger für eine komplette Verlängerung oder Verdichtung. Farbeffekte lassen sich damit sehr kostengünstig umsetzen.

Besonders günstig: Kunsthaar

Kunsthaare sind sehr günstig zu haben. Sie werden durch ein Schmelzspinnverfahren hergestellt und bestehen zumeist aus Acryl. Sie können nicht mit dem Föhn oder Glätteisen bearbeitet werden und  verfilzen in der Regel schnell. Sie eignen sich wie das chinesische Haar eher für Farbeffekte oder Clips .

Besonderes Kunsthaar: Memory®Hair von Balmain

Die Firma Balmain hat Kunsthaar entwickelt, das mit Wärme verformt werden kann und sich auch nach dem Shampoonieren an seine Form „erinnert“. Wurden also mit dem Eisen Locken geformt, so bleiben diese so lange erhalten, bis das Haar erneut mit Wärme behandelt wird.

Klicken Sie hier, um zur Übersicht über die verschiedenen Methoden zu gelangen.

Damit die Haarqualität bleibt: Haarpflege

Bei entsprechender Haarpflege haben Sie länger etwas von Ihrer Haarverlängerung. Erfahren Sie hier, worauf Sie bei der Pflege von Extensions achten sollten.

Artikel teilen auf