Unsere Kopfhaut als Nährboden

Pflegen Sie das Feld, auf dem Ihre Haare gedeihen

Der Effekt, den eine gesunde Kopfhaut auf die Schönheit unserer Haare hat, wird häufig unterschätzt. Ein Bauer weiß, dass er für eine schöne Ernte seine Böden pflegen muss. Für ihn steht das Feld an erster Stelle. Er sorgt dafür, dass es schön locker ist, düngt es im erforderlichen Maß und schützt es im Winter vor der Kälte.

Nur in einer gesunden Kopfhaut wächst schönes Haar

Wenn wir Menschen von Haarpflege sprechen, denken wir aber eher an Conditioner und Haarkuren, als an Ampullen für unsere Kopfhaut oder gesunde Ernährung. Obwohl nur in einer gesunden Kopfhaut ein schönes Haar heranwachsen kann, erhält die Kopfhaut zumeist nur dann Aufmerk-samkeit, wenn sie Probleme hat. Dabei können Sie mit sehr wenig Aufwand Ihre Kopfhaut so pflegen, dass Probleme gar nicht erst entstehen.

Durchblutungsfördernde Massage und haarfreundliche Ernährung. Wer seine Kopfhaut bei jeder Haarwäsche massiert und auf eine ausgewogene Ernährung achtet, hat schönes Haar und verringert die Gefahr von Haarausfall, Schuppen oder sonstigen Kopfhaut-erkrankungen.

Wie wachsen unsere Haare? Tief eingebettet in unsere Kopfhaut liegen unsere Haarwurzeln, die fleißig unser Haar produzieren. Lesen Sie jetzt, wie Ihre Haare entstehen.
(Link zu 12)

Artikel teilen auf