Pflege für gesträhntes Haar

Unterschiedliche Bedürfnisse unter einen Hut gebracht

Wenn Sie teilweise Naturhaar haben und maximal 50% blondierte Strähnen, gilt es verschiedene Pflegebedürfnisse unter einen Hut zu bringen. Wir verraten Ihnen, wie das funktioniert:

Negative Haarstruktur – negative Ladung

Im Naturzustand sind unsere Haare positiv geladen. Je mehr chemische Behandlungen wir machen, desto mehr negative Ladungen entstehen. Man kann Haaren die Ladungen sogar ein wenig ansehen. Wenn sie strapaziert und mitgenommen aussehen, die Haarstruktur also negativ ist, ist das Haar auch so geladen.

Intelligente Haarpflege

Wenn die Haarpflege schlau ist, ist sie positiv geladen, so wird sie von den negativen Stellen im Haar angezogen. So bleiben Naturhaare, die vor Gesundheit und positiver Ladung strotzen, von der Pflegewirkung unbehelligt und werden nicht beschwert.

BEISPIEL FÜR INTELLIGENTE STRÄHNEN-PFLEGE: High Tech + Glamour
Die Brilliant Contrasts Hairmasque der Linie Color Glow IQ aus dem Hause Goldwell setzt sich nur an porösen Stellen an und enthält obendrein Glitzerpartikel! Eine wunderbare Vereinigung von Technik und Glamour, die in puncto Glanz neue Maßstäbe setzt.

BEAUTESSE-TIPP: Für einen glänzenden Auftritt können Sie die Maske auch auf dem Körper auftragen. Die winzigen Glitzerpartikel hüllen auch Beine in seidigen Glanz.

Ausgleich für den Lipid-Haushalt

Die Serie Lumino Contrast der Firma L’oréal enthält Lipide , die gezielt die porösen Stellen im Haar kitten. Zusätzlich wird das Haar mit Ölen ummantelt, was den Lipid-Haushalt schützt. Für den seidigen Glanz gibt’s hier zusätzlich ein Serum.

Aufgefülltes Haar

Durch die Blondierung wird das Haar porös, das heißt es entstehen Hohlräume. Lesen Sie hier weiter, wenn Sie wissen wollen, wie moderne Technologien es möglich machen, diese aufzufüllen.

Artikel teilen auf