Wildentenbrust mit Nusskruste

Köstliches Barbecue als winterliches Outdoor-Cooking

Egal zu welcher Jahreszeit - es kaum etwas Schöneres als sich mit Freunden und der Familie um ein wärmendes Feuer zu versammeln und gemeinsam zu Grillen. Egal ob herzhafte Snacks, ein feiner Braten oder heisse Kartoffeln oder Edelkastanien - Grillen im Winter liegt im Trend!

Wildentenbrust mit Nusskruste - frisch vom Grill

Wildentenbrust mit Nusskruste auf Blattsalat für 4 Personen

Zutaten:
4 Wildentenbrust
75 g Butter
1 Ei
40 g weiße Bröseln

40 g Walnüsse
Salz und Pfeffer weiß aus der Mühle
Blattsalat der Saison
etwas Olivenöl
etwas Balsamico Essig

Zubereitung

Fetthaut von der Wildentenbrust entfernen, salzen und pfeffern. Die Entenbrust von jeder Seite 2 Minuten angrillen, vom Grill nehmen und zur Seite stellen.

Butter schaumig rühren. Nüsse grob hacken und kurz in einer Weber Style Grillform anrösten. Die angerösteten Walnüsse mit Semmelbrösel, Ei und der schaumigen Butter verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Wildentenbrüsterl auf einer Seite mit der Nussmasse bestreichen und ca. 12 bis 15 Minuten auf der Fleischseite indirekt am Grillrost rosa grillen. Wildentenbrust in Streifen schneiden und auf gemischten Blattsalat anrichten.

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Grillen : kurz direkt angrillen, indirekt fertig grillen, mittlere Hitze, Temperatur ca.180°C

Grillzeit : ca. 16 bis 19 Minuten

Hilfsmittel: Weber Style Grillform

www.weber.com

Artikel teilen auf