Risotto mit Muskatkürbis

„Nach dem Völlern kommt die Reue, jedoch nach dem bewussten Genießen kommt die Freude“ ist ein guter Rat zur Weihnachtszeit. Die gesunde, biologische bzw. nachhaltige und fleischfreie Küche verwöhnt uns mit einer Vielfalt, die unsere Verdauung und unsere Geschmacksknospen in Verzückung ausbrechen lässt. Ganz nebenbei bleibt damit auch gewichtsmäßig alles im Lot. Welch schöneres Geschenk könnt man sich selbst und seinen Gästen zur Weihnachtszeit wohl machen? meint Paul Ivic vom Restaurant Tian und lädt ein, seine Kreation nachzukochen.

Risotto mit Muskatkürbis


(c) Restaurant Tian

Zutaten

40 g Schalotten
Pink River Salt, Gegenbauer Balsam B
½ Knoblauchzehen
Assam Langpfeffer
700 ml Gemüsefond
50 g kalte Butter (20 g zum einrühren)
50 g Parmesan
150 g Shitake Pilze
50 ml Olivenöl
200 g Muskatkürbis geschält
250 g Risottoreis (Vialone Nano)
80 g Rosenkohl

Zubereitung

Fein geschnittenen Schalotten mit Risotto Reis und Muskatkürbis in Butter und Olivenöl kurz anziehen. Den Reis mit wenig kochendem Gemüsefond aufgießen und die Flüssigkeit gut reduzieren lassen. Damit der Reis das volle Aroma aufsaugen kann wird dieser Vorgang während der ganzen Kochzeit unter ständigem Rühren permanent wiederholt.

Nach ca. 16 Minuten die Rosenkohlblätter und die in einer extra Pfanne sautierten Shitake Pilze beigeben. Den Risotto nach ca. 18 Minuten von der Flamme nehmen, Olivenöl, Zesten sowie Saft von einer ½ Limetten, Butter und Parmesan untermengen. Mit Balsam B von Gegenbauer beträufeln und servieren.

Hervorragend abrunden könnten Sie dieses Gericht mit ein paar fein gehobelten Scheiben Perigord Trüffel

Beautesse Lokal Tipp: Tian - Experience taste

Restaurant Tian in Wien© © Michael Stelzhammer

Wohlschmeckende gesunde Küche, saisonal abgestimmt, bevorzugt aus biologischen und nachhaltigen Quellen – höchst kreativ komponiert und genussvoll zelebriert, das ist das TIAN. Der neue „Tempel des fleischlosen Genusses“ und Wirkstätte von Meisterkoch Paul Ivic in Wien – direkt vis-à-vis des Theater Ronacher, Ecke Seilerstätte-Himmelpfortgasse – läutet damit eine neue Zeit des bewussten Genießens ein.

TIAN

Restaurant, Bar, Café, Market

Himmelpfortgasse 23. 1010 Wien

www.tian-vienna.com

reservierung@tian-vienna.com

Fotocredit © Michael Stelzhammer

Artikel teilen auf