Würzige Rippchen mit Pesto-Nudelsalat

Raffiniert gewürzte Köstlichkeiten

Der Sommer hat seinen Höhepunkt erreicht und für alle Profis am Grill ist es an der Zeit, sich auch an ausgefallenere Rezepte zu wagen. Überraschen Sie beim nächsten BBQ mit raffiniert gewürzten Köstlichkeiten. Egal ob Steaks, Fisch oder Geflügel – es kommt immer auf die richtige Würze an. Schon wenige Tropfen TABASCO® Sauce sorgen für ein unvergleichliches Aroma und Geschmacksexplosionen am Gaumen!

Würzige Rippchen© (c) Mautner Markhof

(c) Mautner Markhof

Zutaten für 4 Personen

1 kg Schweine-Rippchen
Für den Salat:
100 ml Sojasauce
150 g Fisolen, 1 rote Zwiebel
5 l Rindsuppe
200 g Nudeln


1 EL Balsamico-Essig, Salz & Pfeffer
Für die Marinade

1 Handvoll getrocknete Tomaten
75 ml Zucker- oder Ahornsirup
100 g Blattspinat, 3 EL grünes Pesto
75 ml TABASCO® Brand Chipotle Pepper Sauce
140 g Gorgonzola, 140 g grüne Oliven

Zubereitungszeit für den Salat: 30 Minuten

Garzeit der Rippchen: ca. 1 Stunde

Marinierzeit für die Rippchen: 1 – 2 Stunden

Grillzeit: 20 Minuten bei mittlere Hitze

Zubereitung

Die Suppe in einen großen Topf geben und mit Sojasauce würzen. Die Rippchen darin so lang kochen (etwa 1 Stunde) bis sich das Fleisch von den Knochen zu lösen beginnt. Die fertigen Rippchen aus der Suppe nehmen, abtropfen lassen und zusammen mit dem Sirup und der TABASCO® Chipotle Sauce in einen stabilen Plastikbeutel geben und für 1 – 2 Stunden an einem kühlen Ort marinieren lassen. 

Die Fisolen putzten, in mundgerechte Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen und anschließend blanchieren – so bleibt die Farbe erhalten! Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Die getrockneten Tomaten fein hacken. Den Spinat waschen und mit der Hand zerzupfen. Die Nudeln al dente kochen, abgießen und in einer großen Schüssel mit dem Pesto vermengen. Dann die übrigen Salatzutaten dazu geben, den Gorgonzola darüber bröseln, mit Balsamico-Essig abschmecken, je nach Geschmack noch mit Salz & Pfeffer würzen und kurz ziehen lassen. 

Die Rippchen beim Grillen immer wieder mit der Marinade bestreichen. 

Tabasco© (c) Mautner Markhof

Beautesse Tipp:

Sonnengereifte Chilischoten, Salz und Weingeistessig – nicht mehr und nicht weniger steckt in einer Flasche TABASCO® Sauce. Als reines Naturprodukt enthält die vielleicht berühmteste Würzsauce der Welt keine künstlichen Farb- und Konservierungsstoffe und da ihr auch kein Fett oder Zucker zugesetzt sind, hat sie so gut wie keine Kalorien.

Mit nur 2,5 mg Natrium ist die TABASCO® Brand Pepper Sauce die ideale Würze für eine leichte Küche und verleihen Speisen – aber auch Cocktails – den richtigen Pep.
© Mautner Markhof

Artikel teilen auf