Verdauungs-Tipps

So bringen Sie Ihre Verdauung wieder in Schwung

Hier finden Sie einige wertvolle Ratschläge, die Sie dabei unterstützen sollen, Ihre Verdauung zu regulieren.

O

Verdauung beginnt bereits im Mund! Jeder Bissen sollte gründlich gekaut werden!

O

Greifen Sie bei Gemüse, Salat und Obst reichlich zu – im Idealfall 5x am Tag!
O

Essen Sie lieber 5 kleinere anstelle von 3 großen Mahlzeiten pro Tag.
O
    
Bevorzugen Sie stets die Vollkornvariante: probieren Sie Naturreis statt weißem Reis, finden Sie Ihr persönliches Lieblingsbrot oder –gebäck aus Vollkorn anstelle der Weißgebäck-Variante!
O

Verwenden Sie zum Kochen und Backen öfter Vollkornmehl (Tipp für Einsteiger: ersetzen Sie zu Beginn nur die Hälfte des Mehls durch Vollkornmehl, um Darm und Geschmack langsam an die Veränderung zu gewöhnen)!
O

Kreieren Sie Ihr Lieblingsmüsli aus Vollkornflocken, Nüssen, Leinsamen, etc.!
O

Bauen Sie Erbsen, Linsen und Bohnen regelmäßig in Ihren Speiseplan ein!
O

Trinken Sie 5x täglich mindestens 1/4 Liter Flüssigkeit!
O

Genießen Sie täglich Joghurtprodukte zB das probiotische Joghurt Activia von Danone  mit den speziellen Ballaststoff-Sorten!
O

„Erpressen“ Sie den Stuhlgang nicht, sondern nehmen Sie sich genug Zeit für das „stille Örtchen“!
Geben Sie Stuhlgang unbedingt nach und halten Sie Stuhl nicht unnötig lange zurück!

O

Genießen Sie Ihre täglichen Bewegungseinheiten

Verdauungstipps und Informationen

Mit freundlicher Unterstützung von  

www.danone.at

Artikel teilen auf