Beauty Glossar

Hier finden Sie zahlreiche Begriffe aus der Welt der Kosmetik, Ästhetik und Beauty-Lifestyle. Sollten Sie einen Begriff nicht finden, so informieren Sie uns. Wir sorgen dafür, daß er umgehend in das Glossar aufgenommen wird.

H

Haltbarkeit

Siehe Ablaufdatum

Hamamelis

Auch als Zaubernuß bekannt. Die Hamamelisblätter enthalten ätherische Öle, Gerbstoffe und Flavonoide und wirken entzündungshemmend, antiseptisch und adstringierend. Hamamelis reduziert die Talgproduktion und verfeinert das Hautbild, durch Verengung der Poren

Harnstoff 

Urea, gilt als Feuchtigkeitsspender, wirkt antibakteriell, lindert Juckreiz und macht die Haut weich und geschmeidig. In hoher Konzentration wird Harnstoff vor allem in Fuß- und Handcreme sowie in Präparaten für besonders trockene Haut eingesetzt.

Haut

Das größte Sinnesorgan weist bei einem Erwachsenen eine durchschnittliche Größe von 1,8m² auf, wiegt ca. 7 % des Körpergewichtes und kann zwischen 0,5 mm und 5 mm dick sein. Sie dient als Schutz vor Umwelteinflüssen, nimmt wichtige Funktionen im Bereich des Stoffwechsels wahr und verfügt über vielfältige Anpassungsmechanismen.

Hautanhanggebilde

Darunter versteht man Nägel, Haare, Zähne, Milch-, Talg- und Schweißdrüsen

Hefe

Hefeextrakte regen mit ihren Botenstoffe die Kommunikation der Hautschichten und -zellen an und signalisieren den Bindegewebszellen, mehr Kollagen zu bilden. Auf diese Weise können Falten aufgepolstert und auch der Austausch zwischen den Hautschichten optimiert werden, wodurch mehr Nährstoffe in die Oberhaut gelangen, sie besser durchblutet wird und daher vitaler und gesünder wirkt.

Honig

Honig verfügt über eine beruhigende und stärkende Wirkung. Er wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, beseitigt Hautunreinheiten, pflegt und spendet intensiv Feuchtigkeit. Verwendung bei leichten Verbrennungen, sehr trockener Haut, rauen Lippen, gereizten Augenlidern, bei stark strapazierter Haut und zur Faltenlinderung.

Humektantien

Feuchthaltefaktoren, welche die Fähigkeit der Haut Feuchtigkeit zu binden, erhöhen

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist eine natürliche körpereigenem stark feuchtigkeitsbindende Substanz, deren Produktion mit fortschreitendem Alter nachlässt. Hyaluronsäure hat hautglättende Eigenschaften und hilft Geschmeidigkeit, Elastizität und Spannkraft zu bewahren

Hydrolipidfilm oder Säureschutzmantel

Überzieht die gesamte Hautoberfläche und besteht aus Fett (Lipos), Wasser (Hydro) und wasserlöslichen Stoffen. Der Hydrolipidfilm bildet eine biologische Barriere, um die Haut vor dem Austrocknen und dem Eindringen körperfremder Stoffe und Bakterien zu schützen.

Hydroviton

Ist ein Feuchtigkeitsspender aus Aminosäuren, Harnstoff, Allantoin, Natriumlactat und Zuckerstoffen. In seiner Zusammensetzung entspricht es dem NMF (Natural Moisturizing Factor) der Haut.

Hyperkeratose

Starke Verhornung der Haut

I J

INCI-Deklaration

Die Inhaltsstoffe jedes Kosmetikproduktes müssen lt. Kosmetikverordnung nach INCI (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients) auf dem Behälter, der Umverpackung oder dem Beipackzettel deklariert sein. In der INCI sind alle Inhaltsstoffe des Produktes in abnehmender Reihenfolge ihres Gewichtes angegeben. Ab einem Gehalt von einem Prozent und weniger können die Bestandteile in ungeordneter Reihenfolge stehen. Farbstoffe werden am Ende mit ihren CI-Nummern aufgeführt. Hier ist keine Reihenfolge vorgeschrieben. Bei Kosmetik, die in unterschiedlichen Farben angeboten wird, können alle möglicherweise vorkommenden Farbstoffe in einer eckigen Klammer aufgelistet werden. Riech- oder Aromastoffe werden dabei mit der Angabe Parfüm oder Aroma gekennzeichnet. In besonderen Fällen kann für einen Inhaltsstoff Vertraulichkeit beantragt werden. Die Kennzeichnung vertraulicher Inhaltsstoffe erfolgt durch einen siebenstelligen Code Der Konsument hat die Möglichkeit aufgrund der Zusammensetzung zu erkennen, ob das Produkt für ihn bzw. seinen individuellen Hautzustand geeignet  ist.

Die komplette Liste der ICNI-Deklarationsbegriffe alphabetisch und übersichtlich sortiert mit der Funktion der einzelnen Wirkstoffe finden Sie hier   (pdf-file INCI)

Iris-Extrakt

Verfügt über feuchtigkeitsregulierende Wirkung, festigt das Unterhaut-Bindegewebe, kräftigt die Verbindung zwischen Dermis und Epidermis und strafft die Kontur

Johanniskraut

Das Johanniskraut (lat. hypericum perforatum) wird bei Hautrissen, Narbenbildungen, Hautreizungen, Sonnenbrand, Verbrennungen, Cellulite (Orangenhaut) und zur Vorbeugung gegen Schwangerschaftsstreifen verwendet. Es kann wundheilend, antiseptisch, schmerzlindernd, ausleitend und wundverbessernd wirken, sowie die Blutzirkulation anregen.

Jojoba-Öl

Eigentlich handelt es sich um flüssiges Wachs, das nicht nur temperaturbeständig, sondern auch reich an Fettsäuren, entzündungshemmenden Substanzen,  ProVitamin A und Vitamin E und Mineralstoffen ist. Jojoba Öl reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut, schützt und pflegt sie.

K

Kamille
Die Blütenköpfe der echten Kamille enthalten ca. 1% ätherisches Öl mit dem blauen Wirkstoff Cham-Azulen. Die Wirkung der Kamille ist bekanntlich entzündungshemmend, beruhigend und reizlindernd.

Kapillaren

Sind feine Verzweigungen der Blut- und Lymphgefäße, auch Haargefäße

Karotin

Ein Wirkstoff des Karottenöls ist Farbstoff und Hautschutzfaktor zugleich. Es fördert den Zellaufbau, fängt Sauerstoff-Radikale und unterstützt die Wirkung der Lichtschutzmittel.

Kartoffelstärke

Die Inhaltsstoffe beruhigen gereizte Haut, spenden Feuchtigkeit und lassen kleine Fältchen leichter verschwinden. Kartoffelstärke ist ein natürliches, milderndes Mittel, glättet die Haut und beugt so der Hautalterung vor. Kartoffelstärke wirkt nicht nur emulgierend, sondern strafft das Bindegewebe, hilft gegen Mitesser und vitalisiert spröde, müde und schlaffe Haut. Als natürliches Schönheitsmittel wirkt sie entzündungshemmend und entgiftend. Schützt die Hautzellen und reguliert den Fetthaushalt der Haut.

Kaviar-Extrakt

Kaviarextrakt verfügt über festigende Wirkung, die marinen Substanzen wirken straffend und stimulierend auf die Zellerneuerung

Keimschicht

Sie liegt unter der Hornschicht und ist die untere, aus lebenden Zellen bestehende Schicht der Oberhaut. Abgestorbene Zellen der Keimschichte wandern in die Hornschicht und werden durch neue Zellen ersetzt = Erneuerung der Oberhaut.  In der Keimschicht findet man Pigmentzellen, deren Farbstoff Melanin die Hautfarbe bestimmt und die einen Schutz vor UV-Strahlen bieten

Kennzeichnungspflicht

Jeder Hersteller muß auf seinem Produkt Firmenname, Adresse, Füllmenge, Warnhinweise, Chargennummer und Gebrauchshinweise angeben. Sollte die Funktion des Produktes nicht selbst-erklärend sein, so muß auch der Gebrauch erläutert werden.

Siehe auch INCI Deklaration

Keratin

Keratin ist ein natürliches Protein, daß für  Form und Stabilität von Zellen verantwortlich ist und die mechanisches Widerstandsfähigkeit von Haut, Haar und Nägel bewirkt

Keratinisierung

Verhornung der Oberhaut

Kollagen

Ist ein Strukturprotein des Bindegewebes. Kollagenfasern sind nicht dehnbar und verfügen über eine enorme Zugfähigkeit. Siehe auch Collagen

Komedo

Bedeutet Mitesser und entsteht, wenn der Follikelkanal einer Talgdrüse verstopft wird. Abgestorbene Hautschüppchen verdichten sich zu einem Pfropfen, der den Ausgang blockiert. Die dunkle Verfärbung entsteht durch Oxidation, dabei verbindet sich eingelagertes Melanin mit Sauerstoff. Im Falle einer Entzündung kann das Sekret nicht abfliessen, es entsteht ein Pickel.

Komedogen

Mitesser-fördernd

Konjac Manane

Aus der asiatischen Konjac-Wurzel zeigt hervorragende, filmbildende Eigenschaften und stabilisiert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Hautbild und Hautgefühl werden günstig beeinflusst.

Konservierungsmittel

In Kosmetika verhindern Konservierungsmittel durch ihre anti-bakterielle Wirkung die Vermehrung von Mikroorganismen und gewährleisten damit die Stabilität des Produktes

Kornblumenextrakt

Hat beruhigende Eigenschaften.

Korkeichen-Extrakt

Die Korkeiche (Quecrus suber), ein immergrüner Laubbaum, ist im westlichen Mittelmeerraum heimisch. Aus der dicken Korkschicht der Rinde wird der suberinhaltige Extrakt gewonnen. Suberin bildet auf der Haut ein mikrokristallines Netzwerk. Dadurch wird die Haut sofort deutlich gestrafft und geglättet.

Kupfer-Peptide

Haben die Eigenschaft Wasser zu binden und fördern die Melaninpigmentation. Werden hauptsächlich als Bräunungsverstärker eingesetzt

L

Laser-Resurfacing

Feinschichtiges Abtragen von Hautgewebe durch Einsatz von hochfrequent pulsierenden Lasergeräten  wie Kohlendioxyd- und Erbium-Lasern

Lichtdermatose

Hauterkrankung, die durch Einwirkung von UVA- und UVB-Strahlung ausgelöst wird und auch bei Sonnenbestrahlung in hinter Glas entstehen. Eine Sonderform ist die sogenannte Mallorca-Akne

Lichtschwiele

Ist eine Schutzmaßnahme der Haut, als Reaktion auf UV-Strahlung verdickt sich die Hornhaut. Die Lichtschwiele bildet einen hauteigenen Sonnenschutz (vgl. SPF 5), ist nach etwa drei Wochen Sonnenbestrahlung voll ausgebildet und wird bei reduzierter Sonnenbestrahlung rasch wieder abgebaut

Linolsäure

ist in pflanzlichen Ölen enthalten. Linolsäure schützt, repariert und gleicht den Feuchtigkeitshaushalt der Haut aus. Linolsäure zählt zu den essentiellen Nährstoffen und muß in ausreichender Menge mit der Nahrung zugeführt werden.

Lippenrand

Bezeichnet die abgrenzende Linie der Lippen

Lipide

Lipide (oder Hautfett bzw. auch Hauttalg) stammen aus den Talgdrüsen, die über den ganzen Körper mit Ausnahme der Handinnenflächen und der Fußsohlen verteilt sind. Sie schützen die Haut vor dem Austrocknen, vor schädlichen Umwelteinflüßen und unterstützen bei der Aufnahme aktiver Inhaltstoffe

Lipogenese

Bezeichnet den Vorgang der Fetteinlagerung in den Zellen

Lipolyse

Bezeichnet den Vorgang des Fettabbaus in den Zellen

Liposome

Liposome sind Transportsysteme in Form von winzigen Lecithin-Kügelchen, welche die Zellwände durchdringen und kosmetische Wirkstoffe ins Zellinnere bringen und dort freisetzen können. Ihre Struktur ähnelt der Zellmembran (Zellwand). 

LSF

Abkürzung für Lichtschutzfaktor, dieser gibt den Faktor an, um den der Eigenschutz der Haut verlängert werden kann.

Lichtschutzfilter

Lichtschutzfilter absorbieren UV-Strahlen, man unterscheidet zwischen UV-B, UV-A und Breitbandfilter

Lipo Hy Parts

Sind eine Mischung aus Liposomen und Nanopartikeln. Während die Liposomen ein Trägersystem für wasserlösliche Wirkstoffe bilden, transportieren die Nanopartikel (Lipomicrons) lipophile Substanzen in die Haut. Lipo Hy Parts enthalten eine optimal abgestimmte Mischung von vitalisierenden Kräutern mit Vitamin E.

Lycopen

Ein besonders effektiver Radikalfänger aus der Tomate, wird auch Lycopin genannt. Dieses Carotinoid ist ein natürlicher Anti-Stress-Wirkstoff, der die Haut vor aktinischer Hautalterung schützt.

Lymphe

Als Lymphe wird die in den Lymphgefäße enthaltende Flüssigkeit bezeichnet.

Lymphsystem

Das Lymphsystem ist mit seinen Lymphgefäßen das wichtigste Transportsystem im menschlichen Körper und auf den Transport von Nähr- und Abfallstoffen spezialisiert. Es entsorgt Krankheitserreger, Bakterien und  Keime zu dem Lymphknoten

Artikel teilen auf